Kann Alkoholtrinken vom Mann das Kinderzeugen schädigen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist nicht nur der Alkohol der schädigende Wirkung haben kann, sondern der Stress dahinter, der sich traumatisch auf Mutter und Kind auswirken kann.

Psychische Krankheiten können dann folgen.

Also ich bin kein Biologe, aber soweit ich weiß, hat der Rhesusfakor nichts mit dem Alkohol zu tun, sondern mit den Genen. Der Alkoholkonsum sollte aber auch bei Männern eingeschränkt werden, wenn ein Kind gezeugt werden soll, weil Männer dann fruchtbarer sind.

Also, mit dem Rhesusfaktor hat das nichts zu tun, aber ansonsten schädigt Alkohol auch die Samenzellen, ja.

ja auf jeden Fall

Was möchtest Du wissen?