Kann alkohol mein wachstum stören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei 3x mal brauchst Du Dir keine Gedanken im Kontext von Langzeitschäden zu machen, dennoch kann Alkohol heftigste pathologische Zustände auf vielen Ebenen auslösen. 1. Psychosozial, körperlich und seelisch.

Jeder Bereich lässt sich in eine Fülle von Sektionen aufteilen, die Auswirkungen alleine auf den Körper bezogen würden den Rahmen sprengen. Bedenke, man nutzt Alkohol sehr effektiv zur Desinfektion.


Am meisten stört Alkohol Deine Gehirnzellen.

Alkohol behindert vor allem das Wachstum des Gehirns bzw schädigt das Gehirn, vor allem in der Entwicklungsphase in der es sich jetzt befindet.

Ist es aber schlimm auch wenn ich nur 3 mal betrunken war?

0
@Manuuuel

Jeder Tropfen Alkohol ist schädlich, besonders in deinem Alter!!

Dein Körper steckt in der Entwicklung, und jede Störung hat nachhaltige Auswirkungen.

Mit einer kleinen Menge Alkohol kann die Leber sehr gut umgehen, z.B. bei Hustensaft, aber das Trunkenheitsgefühl zeigt schon, dass die Leber nicht alles rehctzeitig abbauen konnte und Alkohol ins Gehirn gekommen ist. Alkohol ist ein Nervengift, wie Nikotin!

0

Mit 15 denken er ist ein Mann ahahahahahahaha und dann nich trinken und ein auf alt tun. Erreich erstmal eine geistige Reife dann kann man drüber reden.

Was möchtest Du wissen?