Kann "Akne" zu angeschwollenen Lymphknoten führen?

2 Antworten

Ja! Wann immer man eine Entzündung im Körper hat, können die Lymphknoten anschwellen. Sowohl ein Pickel als auch der wachsende Weisheitszahn können deine Entzündungswerte hoch treiben.

Wie lange willst du uns noch mit deinem Lymphknoten nerven?

Wie oft willst du noch Kommentieren?

0
@IchBinTimOooo

Na hör mal, ich wollte dir helfen!

Aber du machst aus deinem Lymphknoten echt nen Weltuntergang.

So, das war mein letzter Kommentar hierzu.

0

Immernoch geschwollene Lymphknoten?

Ich hatte vor 2 Wochen eine Erkältung und hatte einen geschwollen Lymphknoten am Hals. Erst war es schmerzhaft, dann nicht mehr. Nun ist der Knoten immernoch dort. Mein Arzt meinte ich hätte eine chronische Rachen und Zahnfleischentzündung, aber ich spüre keine Schmerzen? Dauert es immer bis die Lymphknoten wieder abschwellen?

...zur Frage

Habe ich einen Tumor am Hals?

Hallo

Ich bin 15 jahre und habe seit 5 Tagen mehrere Lymphknoten am Unterkiefer. Eine Infektion kann ich ausschließen. Auch beim HNO arzt war ich und er gab mir auch Antibiotika die jedoch auch net halfen. Nun werde ich mich morgen röntgen lassen und habe angst dass dieser lympknoten ein anzeichen auf tumor also krebs ist. Mein lymphknoten tut auf druck weh weswegen ich angst habe mit 15 krebs zu bekommen. Bitte helft mir. Das schlimme ist es sind mehrere Knoten

...zur Frage

Sehr großer Lymphknoten, Krebsangst?

Hi

Seit einem Jahr habe ich zwei geschwollene Lymphknoten hinter dem Ohr. Sie waren sehr klein und ich habe mir deswegen keine sorgen gemacht. Ich war auch mal beim Arzt deswegen und er meinte, solange sie sich nicht verändern ist alles ok. Gestern habe ich mit etwas krank gefühlt. Halt eben die typischen Erkältungssymptome. Heute Nacht ein Schock: Ich bin mit (Extremen!) Schmerzen aufgewacht. Da wo die kleinen Lymphknoten sind. Sie sind sehr groß. Links etwas kleiner, doch der rechte ist riesig. Wie ein Ping pong ball. Er tut seeeehr weh, ich kann meinen Mund kaum aufmachen. Ich habe auch Halsschmerzen und Schnupfen. Bei meiner Schwester ists sogar noch schlimmer, sie hat aber keine geschwollenen Lymphknoten. Mir ist klar, dass Lymphknoten bei Krankheiten anschwellen. Aber so groß? Das ist doch nicht normal oder? Ich kann mein Mund vor Schmerz nicht aufmachen und wenn ich mein Kopf drehe tut es weh. Ich bin Hypochonder und hatte deswegen eine Panik attacke. Ich glaube ich habe Krebs. Ist sowas normal??

...zur Frage

Geschwollene Lymphknoten. Was habe ich ?

Hey,ich hab seit längerem geschwollene Halslymphknoten und Leistenlymphknoten. Am Hals ist es so dass die Lymphknoten nur auf der rechten Seite des Halses geschwollen sind aber auch nicht immer. Ich ab und zu mal einen komischen Tick bei dem ich immer meinen Kopf so komisch und ziemlich stark nach rechts drehe.Dabei entsteht nur auf der rechten Seite meines Halses ein enormer Druck und eine enorme Anspannung. Und oftmals immer nur wenn ich diesen Tick habe, habe ich geschwollene Lymphknoten am Hals.

Aber ich habe auch geschwollene Leistenlymphknoten auf beiden Seiten.Auf der rechten Seite sind sie ein bisschen dicker.

Ich war schon beim Arzt.Dieser konnte sich das jedoch nicht erklären.Im Internet habe ich gelesen, das geschwollene Lymphknoten ein Zeichen für Krebs sind. Könnt ihr mir helfen? Danke im voraus.

...zur Frage

Lymphknoten Unterkiefer mittig?

Lymphknoten schlimm? Hallo ihr Lieben, Ich weib. 20 Jahre alt habe Am Unterkiefer mittig einen Lymphknoten den man ertasten kann aber auch oft größer wird , wie jetzt gerade... Habe aber auch im moment eine Entzündung. Kann diesen Lymphknoten aber immer fühlen und oftmals dann auch geschwollen.. Arzt meinte zu mir ist nicht schlimm.. Was sagt ihr , habt ihr diesen auch und schwillt der bei euch auch so oft an?

...zur Frage

Lymphknoten überall am hals

Hallo, meine freundins lymphknoten am hals sind angschwollen, auch unter dem unterkiefer ist ein lymphknoten angeschwollen. Sie hatte fieber, das ist aber schon etwas länger her ca. 2-3 wochen her. Jetzt war sie bei vielen ärzten und die konnten ihr nicht richtig sagen was los ist. Sie meinte das die Ärzte sie nur gefragt haben ob sie immer noch so isst wie vorher oder ob sie Nachts schwitzt etc. Und irgendwie ist sie auch in letzter zeit einbisschen übermüdet und schwitzt auch viel. Was könnte das sein? Was schlimmes? P.s. tut mir leid wegen meiner rechtschreibung😅

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?