Kann Aberglaube wahr werden?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bin nicht abergläubisch, habe aber eine Zwangsstörung mit magischem
Denken und kann nicht rational bewerten, ob solche Annahmen realistisch
sind.

Ja, da haben wir ihn mal wieder einen deiner zahlreichen Widersprüche. Wie löst man solch einen Knoten? So wie Alexander einst? Nein, diesmal dürfte es wohl etwas schwieriger werden.

Ich beschränke mich mal auf die Aussage, dass schlimme Dinge eintreten werden. Je-nun, das passiert ja nun alltäglich, die Nachrichten sind voll davon. Man ist eher geneigt zu fragen, wann passieren eigentlich die "guten" Dinge im gesellschaftlichen Maßstab, also jenseits des kleinen individuellen Glücks? Und da sieht es meist recht mau aus. Selbst jene ohne Pendel oder Kaffeesatz erkennen dies meist recht zielsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum einen ; Kenne ich das Vid. nicht...

Zum anderen; Kann dich ein Vid. auch bewusst werden lassen , das es auch andere Dinge geben kann, aber das man dadurch Abergläubisch wird , ist eine falsche Auslegung des rationalen Verstandes , denn ; "ein Glaube", wird nie ohne Wenn und Aber hinterfragt...

Kann es tatsächlich passieren, dass nach dem Video schlimme Dinge eintreten?

Dein Denken formt deine Realität , das soll nicht heissen das es diese eigentlich nicht gibt , denn es gibt unendliche, die latent verborgen existieren , ...diese für  unsere Welt zu öffnen, entscheidet jeder selbst inwieweit er diese auch zulässt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selffulfilling Prophecies, also selbsterfüllende Prophezeihungen ist das, was solches Denken bewirken kann.

Sprich wenn du dir lange genug einredest, da müsse bald etwas passieren, sorgst du unbewusst selber irgendwann dafür, dass das so passieren wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube kaum das Aberglaube wahr werden kann. Wenn etwas dort behauptetes wahr wird, ist das meistens Zufall oder es wird durch bestimmte Tätigkeiten der Verbreitenden auf den Fall hingeführt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, außer es gibt Magie!

Das ist aber schwer herauszufinden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
08.02.2016, 12:04

empirisch läßt sich oftmals nachweisen, dass Magie nicht funktioniert

0
Kommentar von Kamatoro
08.02.2016, 19:41

ok

0

Ich denke sehr rational und meine Antwort lautet Nein. Da ich blablabla das nicht beweisen kann blablabla muss das jeder für sich entscheiden ob er das glaubt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es werden gewiss Menschen heben die daran glauben . Mach dir aber keinen kopf , alles schöne Geschichten um Leuten angst zu machen . Es wird nichts passieren !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt das tolle konzept, der sich selbst erfüllenden Prophezeiung... ist rational in der psychologie definiert..

wenn ich mir also ne weile intensiv einrede, dass ich krank bin, werde ich am ende krank sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt den Ausdruck der "selbsterfüllenden Prophezeiung". Google mal danach. Dahinter steckt keine dunkle Macht.

Wenn du das ein wenig weiter verfolgen willst, dann besorg dir das Buch von Paul Watzlawick "Anleitung zum Unglücklichsein". Sehr gut zu lesen. Sehr unterhaltsam. Basierend auf Fakten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
08.02.2016, 11:01

stimmt, es ist nicht nur lehrreich, sondern auch witzig-amüsant gestaltet

1

Was möchtest Du wissen?