kann psychischer stress grund für eine ohnmacht sein?

4 Antworten

Das Problem mit Stress - auch mit psychischem - ist - dass man ihn vllt gar nicht richtig als gefährlichen Stress erkennt - und Probleme und Konflikte vllt. auch noch bagatellisiert !

Psychischer Stress kann krank machen - und auch Ursache für eine Ohnmacht sein !

Und wenn jemand dann gleich behauptet - es ginge ihm gut - kann das auch eine Fehleinschätzung oder eine Schutzbehauptung sein - um nicht über das Thema zu sprechen !

So mancher sollte sich Hilfe holen - ehe es noch schlimmer kommt - dazu ist aber Einsicht Voraussetzung - dass man Hilfe braucht !

Falls Hilfe benötigt werden sollte - kann man - auch anonym - rund um die Uhr - und kostenlos mit der Telefonseelsorge sprechen - was zu tun ist - und wie man da am besten rankommt !

Hier die Tel.Nr. 0800-1110111 0der 0800 1110222

Wenn sie zu oft in Ohnmacht fällt, muss man das früh genug untersuchen lassen, denn es kann sein das sie dadurch eine Angststörung entwickeln kann, die auch durch erhöhten Stress verursacht werden kann. Alles behandelbar. Nur nicht zu lange warten. Das Nervensystem ist sehr anfällig und es kann schnell sehr unangenehm werden, ich spreche aus Erfahrung.

ja stress kann zu ohnmacht führen, aber dafür muss man wirklich am Ende seien, also wirklich viel Stress haben. Ja und wenn man Ohnmachts attacken bekommt, sollte man auf jeden Fall ärztliche Hilfe einholen.

Was möchtest Du wissen?