Kann man den ex zwingen einen neuen job anzunehmen um Unterhalt zu zahlen. Wenn er nicht zahlt muss er dann einem wecksel Modell zustimmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du solltest Dich an das Jugendamt wenden. Dieses kann durchaus dem Familiengericht raten den Ex an seine erhöhte Erwerbsobliegenheit mit entsprechenden Maßnahmen zu erinnern. Wie das genau funktioniert bespreche bitte mit dem Jugendamt. 

Und ein Kind ist kein Gegenstand der mal eben im Wechsel wo abgestellt werden kann. Ein Kind hat Bedürfnisse die nicht käuflich erwerbbar und nicht erzwingbar sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst ihn weder zwingen einen anderen Job zu machen noch dem Wechselmodell zuzustimmen ...... das muß er schon von selber wollen , wenn nicht mußt du dich damit abfinden ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?