Kann ich mit einem Hauptschule Berufssoldat werden, Kann ich zuerst als Infanterist arbeiten und danach Eine Lehre anfangen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Hauptschulabschluss eröffnen sich Dir folgende Möglichkeiten:

  • Mannschaftslaufbahn mit 4 oder 8, seltener 12 Jahren Dienstzeit, dabei keine zivil anerkannte Berufsausbildung möglich
  • Unteroffizier im allg. Fachdienst (Verpflichtung mindestens 9 Jahre), dabei zivil anerkannte Ausbildung möglich.

In beiden Fällen ist keine Übernahme in das Dienstverhältnis eines Berufssoldaten möglich, Du würdest also nach einer gewissen Dienstzeit ausscheiden müssen. Berufssoldaten müssen mindestens den Dienstgrad Feldwebel erreicht haben.

Du kannst natürlich eine Zeitlang als "Infanterist" (sprich: Angehöriger der Mannschaftslaufbahn bei infanteristischen Truppenteilen) dienen und nach dem Ausscheiden eine zivile Lehre beginnen. Entgegenkommen könnte Dir dabei, dass alle Soldaten der Bundeswehr ab dem 4. Dienstjahr Anspruch auf Berufsförderung haben (das kann z.B. ein nachgeholtes Abitur an der Abendschule, ein Fremdsprachenkurs oder eine Zusatzausbildung sein).

Grundsätzlich ist aber immer ein Besuch bei der nächstgelegenen Karriereberatungsstelle der Bundeswehr zu empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?