Kann ich einen e-bike Hinterradmotor in ein Mars Fahrrad einbauen?

 - (Technik, Technologie, Auto und Motorrad)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Machbar ist das schon, Kette und Ritzel werden beim Nabenmotor nicht zusätzlich belastet. Allerdings wird die Kraft lediglich über die Achse der Motornabe übertragen, die Befestigungsmuttern müssen dafür sehr fest montiert werden. Und ob der Hinterbau dieses Alurahmens das dauerhaft mitmacht, die Kräfte müssen nämlich auch noch bis zum Tretlager bzw. Richtung Sattel abgeleitet werden, ist nicht sicher.

Der Unterschied: Beim reinen Treten ist die HR_Achse lediglich der Drehpunkt, der bei pos. Beschleunigung vor allem nach vorn belastet wird.

Beim Nabenmotor wird die HR-Achse um ihre eigene Achse, rückwärts gedreht, entsprechend gehen im Hinterbau-Rahmendreieck weniger Druck-Kräfte nach vorn, sondern eher Biegekräfte Richtung oben.

Also angenommen, der Hinterbau wäre unrealistisch weich, würde es das Hinterrad beim HR-Nabenantrieb unterm Tretlager nach vorn krempeln.

Zusätzlich ist die Kraft direkt an der Achse beim HR-NM auch relativ ungedämpft, diese Dämpfung tritt erst am Reifen ein. Beim Mittelmotor gibt es noch die Kette dazwischen.

Aber immer noch besser als Vorderradnabenmotor, dafür braucht es dann wirklich spezielle Gabeln und Rahmen.

Ich gehe davon aus, dass ein Nabenmotor auch eine Drehmomentabstützung hat, damit es nicht nur über die Schraubverbindung am kleinsten Durchmesser abgestützt wird. Alle älteren Fahrräder mit Rücktrittbremse haben ja auch eine Drehmomentstütze, die am Rahmen befestigt ist. Damit sollte das angesprochene Problem erledigt sein.

0
@biggestmaxi

Ich hab mir ein Bild von diesem N.m. angeschaut, der hat anscheinend keine DM-Stütze oder die ist nicht gezeigt und müsste vom Nutzer erst noch an der Nabe montiert werden. ...find ich auch nicht sinnvoll.

0
@treppensteiger

Er hat Anflachungen, die bis zu einem gewissen Grad formschlüssig Drehmoment übertragen. Wenn der Rahmen dort massiv genug ist, geht das schon.

0

Ich bin mir nicht sicher, ob Du danach für diese Fahrräder nicht eine gesonderte Straßenzulassung benötigst.

Was möchtest Du wissen?