Kaninhop mit 6-jährigem Kaninchen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, 

wenn du es langsam angehst und nicht übertreibst, sprich die Kaninchen müssen keine unnatürlich hohen Hüpfer machen (auch wenn sie es können, gesund ist das nicht), dann spricht da nichts gegen. 

Freiwillig und ohne Leine, ist schon mal ein super Ansatz. :) 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Die Kaninchen werden meistens dazu gezwungen. Wenn du es mit Futter lockst und es alleine drüber springt , ist es OK...

Da Kaninchen von Natur aus nicht über Hindernisse springen, ist das eigentlich nie artgerecht. 

Kaninchen springen in der Natur durchaus mal über Hindernisse (z.B am Boden liegende Äste). Mal abgesehen davon spricht nichts dagegen seine Tiere u.a damit zu beschäftigen, solange sie es freiwillig tun und keine unnatürlich hohen Sprünge machen müssen. Das Kaninchen der FS zeigt doch großes Interesse, daran ist nichts falsch.

0

Mit 6 Jahren sollte dein Kaninchen noch sehr fit sein, ich sehe da jetzt kein Problem.

Ich sehe da auch kein problem mein kleiner wird 4 und hat mega spaß :)

Was möchtest Du wissen?