Kaninchenweibchen jagt ständig die schwester Was kann man machen?

4 Antworten

Hi,

Deine beiden Weibchen verstehen sich nicht weil es einfach Weibchen sind; das ist leider normal und darum hält man auch keine Weibchen ohne Männchen. Du hast leider die falsche Konstallation gewählt... hättest Dich besser vor der Anschafffung informiert ;)
Da Weibchen zu dominant sind verstehen sie sich garnicht oder nach einiger Zeit nicht mehr und das wird auch nicht besser; dabei ist es total egal ob sie verwand sind oder nicht.
Es gilt daher immer gleich viele oder mehr Männchen als Weibchen zu halten, da diese Ruhe in die Gruppe bringen und das zusammen leben somit in eigentlich allen fällen funktioniert ;)

Wenn man die Tiere dann noch auf zu wenig Platz hält ist der Ärger sogar vorprogramiert und kommt schneller, weil sie dann unzufrieden sind. Gerade bei Weibchen geht das dann schneller und reagieren da heftiger drauf.

Was Du nun tun kannst:

  1. ) 1 Weibchen abgeben und durch 1 kastriertes Männchen ersetzen
  2. ) 2 kastrierte Männchen zu den 2 Weibchen setzen
  3. ) Beide Weibchen abgeben ; keine Kaninchen mehr halten
  4. ) Den beiden Weibchen nach einer 2 wöchigen kompletten trennung dauerhaft das 3-4 fache des empfohlenen Platzes bieten, dann könnte es gut gehen. Ist aber dennoch nicht empfehlenswert da es schief gehen kann und reine Weibchengruppen nie so harmonisch werden...

Beachte, wenn Du neue Tiere holt immer, das... :

  • alle Männchen immer kastriert sein müssen
  • die Kaninchen in etwa gleich alt sein sollten, max. 2-3 Jahre Altersunterschied ist ok
  • man Kaninchen nicht einfach zueinaner setzen darf oder sie Käfig- an- Käfig aneinander gewöhnt, sondern sie richtig (Stichwort:) Vergesellschaftet! Sonst verstehen sie sich nicht!! (Achtung, kämpfe gehören am Anfang dazu)

Wichtig ist aber vorallem, das sie wirklich genug Platz haben! Heißt

  • in Innenhaltung mind. 2qm je Tier, immer zur verfügung und das auf 1 Ebene.
  • in Außenhaltung mind. 3qm je Tier, immer zur verfügung und das auf 1 Ebene.

So lassen kannst Du das nicht, da das immer schlimmer werden wird... :(

Hier kannst Du Dich über Kaninchen-/ haltung informieren:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Gruß

In einem Kommentar auf eine Antwort auf Deine andere Frage schreibst Du:

Die haben einen käfig 1,20×0.60 in dem sie nachts schlafen. Am tag haben sie ein 4m2 großes gehege. Wenn ich zuhause bin dürfen sie im ganzen Haus laufen.

Zwei Weibchen verstehen sich nur sehr selten dauerhaft miteinander und wenn, dann nur, wenn sie eine Fläche deutlich über dem Mindestmaß zur Verfügung haben.

4m² sind zu klein und ausgerechnet zu ihrer Hauptaktivitätszeit werden die Tiere in einen winzigen Käfig gesperrt, kein Wunder, dass es zu Aggressionen kommt. 

Wenn Du Glück hast, legen sich die Aggressionen wenn dauerhaft deutlich mehr Platz zur Verfügung gestellt wird, sehr wahrscheinlich ist das aber nicht.

Abhilfe schafft die Vergesellschaftung mit zwei kastrierten Rammlern:

www.diebrain.de/k-vergesellschaftung.html

3

Ein kastriertes Männchen kann Ruhe schaffen. Und das Gehege ist wirklich zu klein. Bedenke, dass ein Kaninchen 3-4 m2 für sich selbst braucht. Du müsstest ihnen ein doppelt so großes Gehege bieten. 

0

Wie kann man einen Menschen dominieren,der dominiert werden will?

Es existiert ja der Mythos,dass Männer dominant sind und Frauen unterwürfig. Aber wenn Frauen Spaß daran haben,unterwürfig zu sein, dann ist es doch so,dass die Männer ebenso unterwürfig sind, weil sie ja genau das tun,was der Frau gefällt.

Und beim Blowjob hab ich auch nicht das Gefühl,der dominante Part zu sein, weil meine Freundin verrückt danach ist. Genau wie beim Sex von hinten.

Wer kann schon behaupten,die Frau sei unterwürfig,wenn sie beim Sex "Oh ja,mach weiter!" schreit?

...zur Frage

Wild Kaninchen jagen im eigenen Garten?

Meine Schwester hat vor kurzem ein Garten gekauft, Problem ist, es leben da ziemlich viele Kaninchen. Mein Stiefvater hat aber ein Jagtschein, da er gerade bei sein Bruder ist und ich ihn nicht erreichen kann da er in Russland ist kann ich ihn nicht fragen. Zur Info ich lebe in NRW Nähe Düsseldorf, da die Jagt Gesetze in verschiedenen Bundesländern unterschiedlich sind. Kann man überhaupt nicht jagen trotz jagtschein, oder braucht man eine Genehmigung ?

...zur Frage

Zu nett, unterwürfig und gleichzeitig dominante Wünsche als Mann gegenüber Frauen

Ich stehe vor einer komplexen Problematik.

Einerseits bin ich nach außen hin voll der unterwürfige, nette Typ, der sich den Wünschen anderer Frauen beugt. Hier als Beispiel meine Mitbewohnerin: Ich akzeptiere ihre Wünsche/Kritik an mir ohne Widerworte, unterwerfe mich quasi diesen. Dadurch kille ich aber leider meine Anziehung als Mann :(

Andererseits hat mich meine Erfahrung gelehrt, dass ich beim Sex Frauen brauche, die zwar ein Stück weit dominant sind, sich aber von mir auch gerne körperlich und sexuell unterwerfen lassen. Mein Traum wäre sogar eine SM-Dominanz (derbe zupacken, ja sogar schlagen oder auspeitschen - natürlich nur soweit es sie an-/geilmacht).

Nur wo finde ich solche Frauen im Alltag, die vielleicht sogar auf mehr aus sind? Bisher wurde ich nur auf Sexportalen fündig, da ist aber auch nur was sexuelles draus geworden...

...zur Frage

Kastrat jagt plötzlich Häsin, was ist der Grund?

Hallo Leute, habe seit etwa drei Wochen das Problem das mein Kastrat seine Partnerin (beides Zwergkaninchen ) aus dem Stall jagt, ihr teilweise nach hetzt und sie zwickt.

Er (Frodo) ist sieben Jahre alt, sie (Nazguhl) etwa sechs. Die beiden leben seit etwa 3 Monate zusammen, bisher gab es nach der Vergesselschaftung keine Probleme, sie verhielten sich ein Herz und eine Seele.

Nun ist Frodo teilweise aggressiv und jagt sie aus dem Stall, habe auch schon größere Fellbüschel entdeckt.....

Den beiden Steht Tag und Nacht das gesamte Schlafzimmer, etwa 4x5 Meter zur Verfügung. Es bestehen vier verschiedene Häuschen, eine Buddelkiste, eine Stallschale mit Stroh, eine gepolsterte Aussichtsplattform...

Frodo erscheint mir immer gröber zu werden, während Nazguhl oft einen gehetzten und verstoßen Eindruck macht...

Habt ihr Ideen was ich tun kann?

...zur Frage

Geschwisterkaninchen nach kastration nur noch hass?

Hallo ich bin neu hier. Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Ich habe seit ein paar Wochen zwergkaninchen es sind Geschwister, ein rammler und eine häsin.

Heute war ich mit dem Rammler beim Tierarzt wegen der kastration. da er noch keine 12 wochen alt ist kann ich ihn zu seiner schwester setzen.

es hat alles super geklapp und ich habe gelesen wenn sie sich jagen dann soll ich sie trennen, dies musste ich leider vorhin machen, weil die häsin Ihren Bruder jagen wollte.

Sie ist jetzt in dem 2stöckigen käfig und er in einem normalen, vorhin wollte er dann zu Ihr und sie fing heftig an zu knurren und wollte ihn beißen.

Was geht da gerade ab, kann ich sie doch nicht mehr zusammen halten? Sie waren doch vorher ein herz und eine seele. Wie lange soll ich die trennen?

...zur Frage

Was kann ich gegen streitende Mäuse machen?

Also das ist jetzt das 2. Mal, dass sowas passiert. Meine beiden Mäuse hatten so eine Art Streit. Am Anfang war alles normal, also bisschen Gerangel, hinterherjagen, aber ich hatte das Gefühl dass das Spaß war, also hab ich mir nichts gedacht. Dann hat meine Maus (Die größere, das ,,Alphamäuschen'', nehme ich an) angefangen, ihre Schwester zu jagen und das auf eine irgendwie aggressive Weise. Mein kleineres Mäuschen hat sich immer versteckt. Wenn sie aufeinander getroffen sind, haben sie sich gegenüber gestanden und sind ganz langsam aufeinander zu gekrabbelt und haben sich dann Nase an Nase beschnuppert. Dann ist eine von beiden immer losgesprungen und hat sich auf die andere geworfen. Sie ist dann ganz schnell weggerannt und die andere hinterher. Ich mache mir ein wenig Sorgen. War das Rangkampf? Keine der beiden hat ernsthafte Verletzungen, ich habe schon nachgeschaut. Am Ende hat sich das kleinere Mäuschen unterwürfig auf den Boden gedrückt und der anderen Maus an die Nase geschnuppert. Sie hat dann ihrer kleinen Schwester am Nacken das Fell gesäubert und jetzt sieht es so aus, als wären beide wieder gut miteinander. Was war das? Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?