Kaninchenstall unter Balkon?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum stellt ihr ihn unter seinen Balkon? Wem gehört das Grundstück auf dem der Käfig steht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malie01
29.06.2016, 19:58

Das Grundstück gehört uns. Wir haben ihn darunter gestellt, da wir zu wenig Platz haben um in woanders hinzustellen und damit der Regen dort nicht so drauf kommt.

0

japp.kann er wenn ihr den platz nicht vom vermieter für die tierhaltung nicht genehmigt bekommen habt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso schafft man sich Tiere an, wenn man keinen Platz für Sie hat?!

Und stellt Sie dann noch unter fremde Balkone?!

Und macht Sie nur alle 2 Tage sauber?!

Habe kein Verständnis für solch ein Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Malie01
29.06.2016, 20:05

Ich habe mich ein bisschen Falsch ausgedrückt. Wir haben einen Garten der für Tiere reicht. So ist es nicht. Nur ist unser Garten sehr bergig gebaut und man kann kaum irgendwo irgendwas hinstellen ohne das man Angst hat das die Tiere darunter durch kommen können.

Es war mehr als Wetterschutz gedacht. Alle zwei Tage reicht aufjedenfall, es sind noch Babys. Ich schaue schon jeden Tag nach ob es schmutzig ist, das ist es kaum da sie viel Draussen sind. 

0

Was möchtest Du wissen?