Kaninchenstall "Inneneinrichtung"

Segelohr im Garten - (Kaninchen, Hasen, Inneneinrichtung) Wuschel nach Erkundung der Terassse - (Kaninchen, Hasen, Inneneinrichtung)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz leicht kannst Du Dein Kaninchen zum Spielen animieren. Du siehst nachfolgend einige Dinge, die Du Deinem Kaninchen zum Spielen geben kannst. Kleiner Tip, lege nicht alle Sachen gleichzeitig in den Auslauf, sondern wechsel sie nach ein/zwei Tagen aus. Ebenfalls die Positionierung und die Kombination jedesmal ändern. So bleibt die Spannung länger erhalten. Die Beschäftigungsideen sind eingeteilt in "zum reinlegen", "zum selber bauen" und "zum kaufen" SPIELZEUG: approllen von Haushaltsrollen oder Klopapier sind Ideal um die Hüpfer zu beschäftigen. Kleinere Bälle (z.B. Tischtennis- oder Tennisbälle) Wichtig: wenn diese kaputt sind nicht mehr verwenden! Liegende Blumentöpfe, auf die sie steigen können, unter die sie schauen können vertreiben ihnen ebenfalls die Langeweile. ZUM SELBER BAUEN: Eine Wippe, über die die Kaninchen laufen können. Hiezu einfach ein breites Holzbrett (unbehandelt!) über einen schmalen Holzblock legen. Links und rechts "Stopper" einbauen, damit das Brett nicht seitlich runterfallen kann. Knabberstangen, Salat oder anderes von oben runterbaumeln lassen. So anbringen, dass sich das Kaninchen auf die Hinterbeine stellen muss, um die Leckerei zu bekommen. Verschiedene Höhlen im Auslauf. Lange Gänge, verwinkelte Häuschen oder angelehnte Platten zu erkunden kann sehr spannend sein. Wichtig: die Platten dürfen nicht umkippen und eine Versteckmöglichkeit muss immer da sein und die gleiche bleiben. Kleine Hürden - sie fördern obendrein noch die Bewegung und stärken die Sprungmuskeln. Für die Kaninchenhalter mit zwei linken Händen gibt es auch im Handel eine Brücke fix&fertig zu kaufen. ZUM KAUFEN: -----Heu&Leckerchen Aufhänge Gitterball: Ein Ball, der mit Leckerchen gefüllt werden kann, ist eine optimale Beschäftigung über längere Zeit. Der Ball ersetzt aber keine streichelnde Hand oder einen Sozialpartner!

-----Spielröhre: Sehr lustig und spanend für Deinen Liebling eine Röhre. Sie ist auch geeignet als zusätzliches kleines Versteck und bereitet viel Spaß.

-----Leckerchenball: Diesen Ball, den man an die Käfig- oder Auslaufdecke hängt, kann man mit unterschiedlichsten Leckereien befüllen. Der besondere Kniff: auf Grund der Kette baumelt die Kugel und macht Deinem Kaninchen das Erreichen noch schwerer. Bewegung und Beschäftigung pur!

Außerdem mögen Kaninchen das buddeln sehr gerne denn sie sind Höhlenbewohner. Du kannst Kästen mit Bio-Erde und Chinchilla-sand füllen. das vertreibt ihnen die Langeweile aber ich würde eine Zeitung darunter legen denn das herumsauen mögen sie ebenfalls seeehr gerne :)

Du kannst Äste rein legen zum Knabbern, ein kleiner Tunnel ( aus alten Chipsrollen oder ähnlichem),du kannst Leckerlis oben an der Käfigdecke befestigen, dann müssen sie sich erst anstrengen bevor die Kaninchen das Futter bekommen :-)

Danke erstmal für die vielen ideen. Aber wie soll durch eine Chipsrolle ein kaninchen passen? Oder werden die aneinander gebastelt?

0
@TheBestMaggie

es gibt solche großen packungen, mein Meerschwein ist dadurch immer gerne gekrochen ( ist jetzt leider tot) :(

0

Hey, also das ist viel zu wenig mindestens 6m² im äußerem Bereich. Was sollen sie im Stall? Und im Stall rate ich dir 2-4m² mehr ist besser zu machen.

Stell ihnen eine Buddelkiste zur Verfügung damit sie ihre Krallen abnutzen können und was zu tun haben.

Ich habe nicht mehr platz im Garten und da sie wegen der Katzen nachts im Stall bleiben müssen habe ich mich jetzt so entschieden. Und immer wenn ich hier die größe des Stalles angebe kommt IMMMER der ist zu klein! Gut beim alten Stall war das tatsächlich so, aber 6qm reichen meiner meinung nach für 2 Kaninchen! Aber am besten kaufe ich mir direkt einen ganzen Garten für die beiden...

Sollen Kaninchen dauerhaft in einem Gehege gehalten werden, sind 2 m² Grundfläche pro Kaninchen einzurechnen, bei großen Rassen 3 m².

So stehts im Internet. Und meine beiden sind nicht groß, deshalb habe ich schon 2qm mehr eingeplant.

Also bitte geht mal auf die Frage ein und hackt nicht auf der größe des Stalles rum. Danke!

0
@TheBestMaggie

Wenn du keinen Platz hast dann solltest du keine Kaninchen halten auch wenn es hart klingt, baue das Gehege Fressfeindsicher indem du den Zaun mindestens 50cm in den Boden gräbst, dafür sorgst das di Gitterabstände des Zauns nicht größer als 3cm sind (an sonsten passt ein Marder wunderbar durch) es sollte richtiges Gitter sein und deckst das Gehege oben mit Draht ab so kommt wder Fuchs, Mardder, Greifvogel oder Katze hinein. Bei Außenhaltung soll für JEDES Kaninchen 3m² einberechnet werden. Und deine Frage habe ich beantwortet!

0
@Sesshomarux33

Dann fang mal da an wo die Tier noch in kleinen Gitterkäfigen sitzen... Bei uns können sie 2-3x die Woche über die 15qm terasse hüpfen wie sie wollen und ich finde das reicht! Du kannst für deine Ninis gerne mehr zu verfügung stellen, schaden kann das wohl nicht, aber wenn es nicht anders geht dann geht es nicht!

Fang am Besten mal bei der Boxenhaltung von Pferden an und geh in jeden Stall um da auf die Größe aufmerksam zu machen, dann zu den Gitterkäfig-Kaninchen, Zirkustieren, Fische in Aquarien, und natürlich sind die Tiere beim Zücter und in der Tierhandlung nicht zu vergessen! Und wenn die alle umgebaut haben sind, dann darfst du nochmal zu mir kommen.

0
@TheBestMaggie

Danke meine haben genug Platz alles was ich bieten kann. Nur weil es schlimmeres gibt ist es noch lange kein Grund es fast genau so zu machen das sollte kein Angriff sein, sondern ein Hinweis.

Du lenkst zwar vom Thema ab aber OK: Ich bin gegen Boxenhaltung und das seit Jahren wir kämpfen sogar noch dafür dass sie verboten wird und unsere Hottis leben nicht in der Box es seidem es ist tierärztlich bedingt.

Du verstehst mich völlig falsch, du siehst es als Angriff wobei es ledeglich ein Tipp/Hinweis war ;) Es ist nur sodass Kaninchen sich eigentlich mehr draussen als drinnen aufhalten und auch in der Natur ist die Welt größer als ihr Bau. Mehr wollte ich dabei nicht sagen.

0

Mein Hase ist immer so gelangweilt. Was kann ich machen?

Mir fällt auf das mein Hase immer Langeweile hat ich hab zwei aber sie sind in einem getrennten Stall. Wo wir die Hasen gekauft haben hat der Mann gesagt wir dürfen die Hasen nicht zusammenlassen, weil das zwei Männchen sind. Was kann ich machen das den Hasen nicht mehr so langweilig ist.. und mehr als zwei Hasen darf ich nicht haben

...zur Frage

nutzen kaninchen von selber ihre krallen ab?

hallo, meine 2 kanichen haben in ihrem großen gehege eine kunststoffröhre wo sie sich gerne reinlegen. neulich hab ich öfters bemerkt, dass ein ´ninchen manchemal so ganz schnell anfängt in der röhre du kratzen, sieht so aus als ob er buddeln will. da beide kanichen aber nicht gerne buddln, ( nicht so wie andere kaninchen, finde ich auch komisch) habe ich solche kratz-steine hingelegt, damit sie da drauf ihre krallen wetzen können. bisjetzt hat dies aber keines der ninchen gemacht. machen die das von selber oda muss man denen "zeigen" dass man sich die krallen daran wetzen muss? lg brutus p.s.:die kanichen sind schon 2 einhalb jahre alt falls das was nützt

...zur Frage

Kaninchen eventuell einschläfern lassen?

Mein Kaninchen (9 Jahre) hält seit längerer Zeit den Kopf in einem ganz komischen schrägen Winkel dazu kommt dass sie die eine Hälfte des Gesichtes bzw des Mundes nicht mehr nutzt. Auch das eine Auge hat einen weißen Schleier und sie wirkt blind und mittlerweile frisst und trinkt sie nicht mehr. Ich muss sie drei mal täglich mit einer spritze füttern da sie wenn sie etwas festes frisst es nicht mehr schafft zu schlucken und immer zu ersticken droht. Der Tierarzt sagt jedes mal nach vielleicht einer Minute Begutachtung sie wäre fit und verschreibt etwas was nicht hilft. Ich habe angst dass sie sich quält und überlege nun ob ich zu einem anderen Tierarzt gehe und eine einschläferung vorschlage da es weder für das Kaninchen schön noch für mich während der Ausbildung möglich ist rund um die Uhr das Kaninchen mit der spritze zu füttern und zu tränken wollte mir aber gerne noch andere Meinungen einholen

...zur Frage

Warum haben Hasen / Kaninchen lange ohren?

Katzen zum Beispiel hören doch genauso gut ! (bitte keine dummen Antworten sondern nur einigermaßen realistische)

...zur Frage

Kaninchen (Männchen) trinkt nicht....

Gude,

mein Kaninchen (Männchen) was ich am Samstag bekommen habe trinkt gar nix... das Weibchen trinkt aber das Männchen nicht...

Das Männchen isst halt viel Tomaten Karotten Salat Apfel und das Weibchen isst halt eben eig. nur Salat und bissi apfel, kann es vielleicht daran liegen das das Männchen durch die Tomaten etc. genügend wasser bekommt?

...zur Frage

Hasentreppe für alten Hasen

Mein Hase ist jetzt fast 11 Jahre alt Und kann daher in seinem Stall die Treppe nicht mehr herunterlaufen. Ich würde ihm gern nun eine andere Treppe oder Möglichkeit bauen, dass er wieder nach unten gehen kann. Mir fällt nur nichts ein, wüsstet ihr was?:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?