Kaninchenstall angenagt?!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine haben das auch gemacht, ich hab den in den Käfig so ein Holz stück reingelegt. Ich würde nicht sagen, dass sie aufgehört haben, den Stall zu knabern aber es ist auf jeden Fall weniger geworden. Ansonsten kannst du da auch nicht viel machen, die Süßen müssen ja irgendwie die Zähnchen schärfen und schleifen...=)

Vielleicht hat sie Langeweile und Stress oder so.

Ein Riesenkäfig ist immer noch ein Käfig und Etagen bringen Kaninchen nichts, sondern nur der gesamte Platz auf einer Ebene. ;-) Zwar lieben sie erhöhte Plätze, um den Überblick zu bewahren, aber nicht zum Toben. Und haben sie das Außengehege Tag und Nacht? Bitte nicht nur im Sommer das Außengehege zur Verfügung stellen. Sehr gut gesichert muss es stets da sein.. Gerade im Winter zum "Warmhoppeln"

Sammel verschiedene Äste von Weide, Kirschbäumen, Apfelbäumen, Haselnuss, Walnuss etc. und leg sie den Kaninchen hin. Die Rinde ist ein Genuss und nicht so hart wie die.. Weidentunnel, vermute ich?

danke für deine Antwort ich wusste zum Beispiel nicht dass die Kaninchen auch im Winter raus dürfen denn eines stellt sich she gerne in den Regen und bekam dann Schonmal schnupfen und deshalb dachte ich wegen der länge wäre das nicht so geeignet danke

0
@Abigeil0092

klar, wenn sie normalgewicht haben und im winter sogar etwas über dem normalgewicht liegen (auf keinen fall "fett", sondern nur etwas kräftiger als im sommer mit hilfe von erbsenflocken, sämereien, nüssen z.b. :)), dann können sie das ganze jahr über raus, wenn sie vor august an das wetter gewöhnt wurden. wichtig ist halt der platz, damit sie in bewegung bleiben und graben können im schnee. meine lieben es. meine sitzen gerne im regen. eines meiner kaninchen liebt es auch, im wassernapf zu sitzen- krank war sie noch nie. aber denk dran, dass die kaninchen IM STALL (der tag und nacht zugänglich sein soll) einen windgeschützten platz haben müssen mit viel stroh und extra isoliert eventuell auch, aber stroh isoliert schon ziemlich gut. wenn die temperatur im stall über 0 grad bleibt, ist es in ordnung. und das geschieht halt automatisch durch die körperwärme, die isolierung und man kann auch mit snuggle safe usw. nach helfen, das ist kein problem. ;)

der schnupfen könnte auch zufall sein oder durch stress bedingt etc.

1
@mishkas

Zu dieser wirklich schönen Ergänzung, bei einem neuen Stall einfach Metallleisten über die empfindlichen Stellen anbringen.

3
@Ostereierhase

Oh man ich sollte so spät nix mehr schreiben. Zu diesem wirklich schönen Beitrag noch eine kleine Ergänzung sollte es am Anfang heißen, bitte entschuldige Mishkas!

2

Hallo. Das kannst du deinen Hasen nicht einfach verbieten. Sie müssen für die Zähne daran knabbern, trotz Futter etc.

Grüße

Was möchtest Du wissen?