Kaninchenschwanz entzündet und haarlos! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi du,

das was du beschreibst ist i.d.R. eine Folge von Durchfall, war das bei euch der Fall? Auch wenn dieser bei euch vielleicht schon unter Kontrolle ist, solltest du morgen einen Tierarzt aufsuchen, der sich das anschaut, bei weiterreichenden Entzündungen ist u.U. ein Antibiotikum nötig, um die Entzündung einzudämmen.

Bitte nimm das nicht auf die leichte Schultern, gerade Entzündungen am Schwanzbereich sind riskant, da sie bei Ausweitung einen schnellen Zugang zum Rückenmark und darüber zum Gehirn haben!

Lebt dein Zwergkaninchen allein, wenn nicht, hat das zweite Tier auch Probleme? Du solltest es auf jeden Fall mitnehmen, damit dein Gesellschaft und Sicherheit aus dessen Nähe ziehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
malinkamalinka 21.03.2014, 17:12

Super vielen Dank, war heute beim Tierarzt und der hat mir das gleiche gesagt! :) Es geht meinem Kanninchen schon viel besser, haben eine Sabe bekommen, da es noch nicht ganz so schlimm war. Liebe Grüße :)

0

Keine Frage. Geh zum Tierarzt.

Eine Entzündung kann (neben den Schmerzen für das Tier und die Gefahr, dass sich die Entzündung weiterr ausbreitet) Fliegenmaden anlocken. Eine sehr, sehr, sehr unschöne Angelegenheit.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo !

Gehe schnell zum Arzt mit dem Kaninchen !

Im Internet steht, dass es von Pilzerkrankungen, Parasiten, Hautkrankheiten und anderen Faktoren kommen kann.

LG Spielkamerad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Tierarzt gehen. Heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gen zum Tierarzt, am besten heute noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?