Kaninchenkäfig im Flur platzieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

http://www.kaninchenforum.de/

Das sagen die Experten :D Die Leute dort geben dir gerne Rat über Haltung und sowas.. :) Mit so ziemlich den professionellsten Menschen der Kaninchenhaltung!

Klingt für mich nicht gut. Aber ich verstehe nicht, in wiefern eine Gefahr besteht, solange das Kaninchen im Käfig ist. Wenn man es raus lässt, kann man es ja beaufsichtigen.

Wir haben Ratten und für die grenzen wir das Zimmer ab und lassen sie da laufen. Manchmal schafft es eine, die Barriere zu überwinden. Aber man bekommt sie schnell wieder einigefangen. Wir haben hier auch viele Kabel und es gab nie Probleme.

Mit dem Unterschied, dass man Kaninchen leider nicht im Käfig halten kann. Der Platz für die kleinen darin ist viel zu gering ;) Ratten haben mehr Raum im Verhältnis zur Körpergröße.

2

Ich würde das min. 6qm große Gehege nicht auf einen fensterlosen Flur stellen.

Es wäre sinnvoller das Wohnzimmer zu sichern und es ihnen komplett zur Verfügung zu stellen. Allein schon aufgrund des enormen Bewegungsdranges

mh also Flur ist prinzipiell immer etwas eng und dunkel.. wie groß soll der stall denn sein? zu musst beachten, dass der stall !!!MINDESTEN!!! 4qm² haben soll und das Tag und Nacht, leider verwechseln viele Kaninchen mit Kuscheltieren und solchen Tieren, die man "ja dann mal laufen lassen kann"... P.S.: es gibt auch Gitterelemente, davon könnten du ein Teil vom Wohnzimmer abgrenzen :) aber vergiss bitte nicht: mindestens 4qm² am besten natürlich viel mehr :)

Bitte keine Käfighaltung und auch nicht "ein" Kaninchen, das wäre Tierquälerei.

Infos findest Du z. B. hier:

diebrain.de/k-index.html

Gruß

Margotier

Expertenrat: Lass es mit den Tieren.

Was möchtest Du wissen?