Kaninchenfutter auch für Hamster?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Du kannst es ihm unbesorgt geben. 100%
Gib es ihm NICHT! 0%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also eines kann ich mit ziemlicher Sicherheit sagen: für Kaninchen sind die NICHT geeignet. Der Hamster allerdings darf sowohl Getreide fressen, als auch Kräuter (wie Luzerne) und verschiedenes Gemüse. Also kannst du die ihm denk ich mal geben.

Weitere Infos findest du hier: http://www.diebrain.de/hi-futter.html

So einen teuren Kram musst du übrigens nicht kaufen, hoffe du hast dein Geld nicht für Vitakraft o.ä. Marken verschwendet. Bestimmt gibt es irgendwas, was er besonders mag, z.B. irgendein Obst, das kannst du ihm dann als Leckerlie auf deiner Hand anbieten.

Doch von Vitakraft. Wurde mir in der Zoohandlung empfohlen, da der Hamster das von kleinauf kannte. Und Obst bekommt er auch 2 oder 3 mal die Woche, nur ich wollte ihm was richtiges zum Knabbern geben, damit er seine Zähnchen auchmal abnutzen kann (???) Ich glaube so hieß das. Und danke für die tolle Antwort!

0
@JollyJumper123

Wurde mir in der Zoohandlung empfohlen,

die Zoohandlung will ja auch ihr Produkt verkaufen....

0

Das kannst bedenkenlos füttern. Hamster sind ja auch Nagetiere.

Blöd nur, dass Kaninchen keine sind. Und dass einzelne Nagetiere durchaus recht unterschiedliche Nahrung zu sich nehmen. Meeris sind im Gegensatz zu Hamstern nämlich KEINE Getreidefresser.

0
@Annemaus85

Annemaus85: Mir geht es aber nicht darum was Meeris essen, ich habe ja einen Hamster und wollte halt wissen, ob er das fressen darf, nicht dass ich nacher solche Knabbersticks habe und keinen Hamster mehr o.O

0
@Annemaus85

@Annemaus

Meeris sind im Gegensatz zu Hamstern nämlich KEINE Getreidefresser

da kann ich wohl von Glück reden, dass meine Meerschweinchen die Fütterung mit Grünlingen überlebt haben?

0
@beangato

Die Verdauung von Meerschweinchen ist nicht auf so stärkehaltige Nahrung ausgelegt. Deshalb dürfen sie z.b auch keine Kartoffeln.

0

Hey,

Das Futter ist noch nicht mal für Kaninchen geeignet. Er wird wahrscheinlich nicht dran sterben, aber er braucht richtiges Hamsterfutter.

Hamster haben eine ganze andere Futterzusammensetzung nötig als Kaninchen.

Liebe Grüße, Flupp

Ich habe doch extra geschrieben, dass es mal für zwischendurch ist, da ich ihn gerade handzam mache ;)

0

Kannst du zwischendurch mal geben. Hochwertiges Hamsterfutter sollte aber zusammen mit Gemüse den größten Teil der Ernährung ausmachen.

Getreide und Luzerne , sowie Gemüse darf er. Bei Nebenerzeugnissen kann man leider nicht sagen was es ist.

Schade dass so ein Zeug als Kaninchenfutter verkauft wird :/

Du kannst es ihm unbesorgt geben.

Ja das macht nichts, ist mir auch schon passiert ^^ vll nächstes mal dann genau hingucken

Was möchtest Du wissen?