KaninchenFrage: Gelbe Flecken auf dem Bettlacken?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi du,

dass es so milchig-trüb ist, ist normal. Das liegt am Calcium, der mit dem Urin ausgeschieden wird.

Ganz vermeiden lässt sich das nicht, sollte sich aber im Rahmen halten. Wenn es richtige Beläge hinterlässt, kann es ein Zeichen für zu viel Calcium sein. Dann bildet sich Blasenschlamm, der irgendwann zu ganzen Steinen werden kann.

SonicFanGirl 17.10.2016, 03:43

Danke für deine schnelle antwort. Wie kann ich denn das Calcium reduzieren ?? Ich möchte unbeginnt dass es ihr gut geht

0
Ostereierhase 17.10.2016, 15:02
@SonicFanGirl

Wie gesagt, es ist normal, dass das überschüssige Calcium im Urin ausgeschieden wird, das ist bei Kaninchen immer so.

Man sollte darauf achten, dass sie kein 0815-Standarftrockenfutter bekommen. Stattdessen sollte es reichlich Frischfutter sein, das möglichst ausgewogen ist vom Calciumgehalt her (es kann auch mal mehr drin sein, dann gibt man eben etwas mit weniger Calcium zusätzlich). Außerdem sollten die Kaninchen einen Wassernapf bekommen, das macht die Wasseraufnahme einfacher.

Auch Bewegung, die die Knochen stärkt und so die Calciumaufnahme in diese, ist sehr wichtig.

Auf

www.kaninchen-wuerden-wiese-kaufen.de wird das ganze Thema wissenschaftlich gut aufgearbeitet.

0

Was möchtest Du wissen?