Kaninchendame macht komische Geräusche! :/

3 Antworten

Hi du,

richtiges Grunzen ist erstmal ein Laut des Unmuts und heißt so viel wie "Verzieh dich", z.B. wenn man Ranghöher ist und der Rangniedere sich doch zu erst an den Napf wagt. Dazu kommt, dass Weibchen auch mal ein tiefes Brummen ausstoßen, wenn sie in der Hitze sind und gedeckt werden wollen.

Das Rammeln ist nicht ungewöhnlich, vor allem nicht, wenn sie noch nicht lang beieinander sind, da wird die Rangordnung immer mal wieder geklärt, bzw. kann es während der Hitze auch mal eine Paarungsaufforderung sein.

Hallo !

Webseite -->

http://www.sweetrabbits.de/kaninchen-verhalten.html

Zitat -->

Fauchen, knurren, zischen, grunzen

.

Kaninchen zeigen dem Partnertier oder auch dem Menschen an, dass sie unzufrieden sind, sich gestört fühlen und in Ruhe gelassen werden möchten. Abstand halten ist angesagt!

.

Häsinnen während einer Schwangerschaft oder Scheinschwangerschaft geben diese Geräusche von sich, um anderen Kaninchen zu zeigen, dass sie ihre Ruhe haben möchten.

.

Kaninchendame rammelt -->

tierforum.de/t70545-kaninchenweibchen-rammelt-staendig-maennchen.html

LG Spielkamerad

Bei mir ist das genauso!!!! Ich habe leider auch keine ahnung, aber wenigstens bist du nicht die einzige...:))

Meerschweinchen macht komische laute?

Hallo liebe Community Mir ist vorhin aufgefallen dass mein Meerschweinchen ein komisches etwas lauteres Geräusch von sich gibt wenn es etwas beschnuppert so ähnlich wie ein grunzen und Pfeifen gleichzeitig Vorher war das noch nicht so deshalb hab ich Angst dass es irgendwie krank ist oder so? Vielleicht kann mir ja jemand eine Antwort geben der sich damit ein bisschen auskennt ...

...zur Frage

Mein armes Kaninchen humpelt?

Hallo Community!
Mein männliches Kaninchen (4 Jahre, kastriert mit Weibchen und Auslauf zusammen)
humpelt aufeinmal! Den einen hinteren Fuß Hebt er an bzw. setzt ihn nur leicht auf und streift ihn am Boden entlang! Das komische ist vor ca. 45 Minuten war noch alles Okey? Und ich war die ganze Zeit neben dem Gehege  auf der Couch. Jedenfalls bin ich sofort zu meiner mutter gegangen und sie ist jetzt 5 Minuten nachdem ich es bemerkt habe zum Tierarzt. Ich kann nicht mit da ich gleich auch einen Termin habe. Meine Frage ist nun, was könnte er haben? Ich weis, ich weis... Man kann es nicht genau wissen weil ihr es ja nicht gesehen habt. Aber was gibt es denn für Dinge, die das Kaninchen um humpeln bringen kann? Ich mache mir große Sorgen und komme erst in ein paar Stunden wieder und kann nicht so lange warten! (Evt. kommt meine mutter in der nächsten halben Stunde und dann sehe ich sie noch) Aber falls nicht möchte ich gerne wissen was denn so "leise" und so unauffällig passieren kann?
-Lg CeliBeee

...zur Frage

Baby Kaninchen verhungert?

Meine Kaninchendame hat vor einigen Wochen vier Junge zur Welt gebracht. Ich hätte nicht damit gerechnet, da mir der Vorbesitzer versichert hatte die Dame sei sterilisiert worden. Als ich nun morgens die Überraschung vorfand, trennte ich das Weibchen und das Männchen voneinander, um weitere Babies zu vermeiden. Nur eines der vier jungen hat überlebt, und ich habe gelesen, dass die Jungen bis die 6-8 Wochen alt sind bei der Mutter bleiben müssen, da sie noch die Nährstoffe aus der Milch der Mutter brauchen, zusätzlich zu der normalen Ernährung. Nun hat das Weibchen vergangenen Sonntag erneut zwei Junge zur Welt gebracht, anscheinend hab ich die beiden nicht schnell genug getrennt. Nach der Geburt der neuen Jungen hat das Weibchen das ältere Junge angegriffen und gebissen und nicht in Ruhe gelassen, also habe ich es raus genommen und zu seinem Vater gesetzt. Das Junge isst und trinkt normal, war jedoch erst knapp fünf Wochen alt als ich es von der Mutter weg nahm. Ich weiß das tut man eigentlich nicht aber die Mutter füttert ihn auch nicht, sie greift ihn einfach nur an. Nun macht das junge nach 6 Tagen Trennung den Eindruck als würde er immer dünner werden, er zittert, er wird immer inaktiver und macht komische Laute. Ich mache mir sorgen dass er wegen der fehlenden Nährstoffe der Muttermilch verhungert. Ich hab auch gelesen Katzenmilch sei ein angemessener Ersatz? Weiß jemand genaueres? Danke im Vorraus.

LG

...zur Frage

Warum rammelt meine Hündin trotz Kastration wieder am Kissen?

Wir haben vor 3 Wochen meine Hündin Kastriert und 2 Mamatumore entfernt .. jedoch fängt sie wieder an mit ihrem Kissen komische bewegungen zu machen wie sie es davor getan hat ich dachte das würde verschwinden ? weil sie ihre Gebärmutter nicht mehr hat und nicht mehr "geil" werden kann. Kann mir bitte jemand helfen, ich danke schonmal im vorraus :-)

...zur Frage

3 einzelne Kaninchen vergesellschaften

Hallo, ich habe derzeit eine einzelne Kaninchendame (ca 2 Jahre alt, kastriert, recht dominant) deren Partner vor etwa drei Wochen verstorben ist. Nun überlege ich, in Zukunft eine Dreiergruppe zu halten (Platz etc vorhanden).

Meine Frage:

  1. welche Konstellation ist in ihrem Fall am stabilsten? Zwei (nicht dominante) kastrierte Rammler dazu?

  2. ist es möglich drei sich komplett unbekannte Tiere (also die anderen beiden NICHT aus einem Wurf oder Gehege) gleichzeitig auf neutralem Raum zu vergesellschaften? Oder lieber erst zwei und später den Dritten da dazu?

Ich weiß grundsätzlich wie eine Vergesellschaftung funktioniert und auch sonst mit der Kaninchenhaltung vertraut. ;)

...zur Frage

Kanninchen Vergesellschaftung zu früh ins eingentliche Gehege?

Wir haben auf einem neutralen Gebiet die Vergesellschaftung durchgeführt(samstag&sonntag).Sie und er (kastriert)beide 2 Jahre alt ,haben sich abgeleckt,zusammen gegessen und sie hat ihn gerammelt. Nun haben wir sie gestern abend in ihr eingentliches Gehege gegeben.Es wurde mit Essigwasser ausgewaschen ,frisches stroh und heu,neue Futternäpfe bereitgestellt, neue buddelkiste. 30min war alles prima, dann hat sie ihn gejagt.Seid heute morgen duldet sie das er im Häusschen ist ,lässt ihn aber nicht raus,er wird direkt wieder ins Häusschen gejagt. Zwischendurch geht sie zu ihm und leckt ihn und rammelt ihn. Ist das normal?Haben wir sie zu schnell ins eingentliche Gehege gegeben?was nun? Gegessen hat er oben ,getrunken hat er auch. Kann mir jemand ein Tip geben oder mich beruhigen, er tut mir so leid :( danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?