Kaninchenbiss zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also alleine schon wegen den 15 Minuten Blutung mit Druckverband würden mich zum Arzt bewegen. Das hört sich sehr danach an als sollte das genäht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du Tetanus geimpft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jagri
24.02.2016, 20:15

Ja müsste ich sein

0

Was für eine Blutung ist das denn? Einen Biss sollte man immer ausbluten lassen, um die Keime, die mit einem Biss immer in der Wunde landen, möglichst wieder auszuspülen. Wenn das nur so vor sich hinsickert ist es ja nicht so schlimm, wenn es stark blutet jedoch schon.

Wenn das Kaninchen keinen Freigang hat, wird es kaum mit Tollwut infiziert sein, allerdings ist ein Arztbesuch bei einem Biss nie falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?