Kaninchen zwickt mich immer

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da Kaninchen "vom Boden weg sein" instinktiv verbinden mit "in Lebensgefahr" (vom Fressfeind gegriffen), nehme ich meine Kaninchen nie auf den Arm (außer zum Gesundheitscheck). Bei vielen Kaninchen äußeren sich Angst, Stress und Unmut in Aggressionen, das könnte also ein Grund sein für das Zwicken.

Aber - es könnte auch ganz anders sein, nämlich tatsächlich Spieltrieb. Beziehungsweise "Nagetrieb" ... Ich setze oder lege mich immer zu meinen Kaninchen (wie gesagt nehme ich sie nie hoch) und manchmal kommen sie an und rupfen und buddeln an meinen Klamotten rum. Da sie das komplett freiwillig machen und offenkundig sehr gute Laune dabei haben, freue ich mich dann über ihre Lebensfreude und ihren Übermut. Allerdings hab ich dann auch immer meine "Kaninchenklamotten" an, die sie ruhig zerfetzen dürfen. Alte Jogginghose, altes T-Shirt. Und möglichst auch alte Pantoffeln, denn die rupfen sie mir manchmal auch ganz schön vehement von den Füßen :-)

Du kannst nur aus dem Kontext heraus beurteilen, ob das "Zwicken", von dem du schreibst, ein Zeichen für Stress und Angst ist, oder ob es ihm einfach Spaß macht. Hochnehmen würde ich es wie gesagt nicht, das gefällt ihm mit Sicherheit nicht (Instinkt). Du kannst ja mal sehen, ob dein Kaninchen auch noch mit deinen Klamotten spielt, wenn du bei ihm auf dem Boden bist. Und du könntest ihm mal z.B. ein altes Bettlaken als Alternative anbieten. Manche Kaninchen lieben es einfach, in Stoff zu buddeln und Stoff oder Papier/Pappe zu zerfetzen. Da ist es am besten, man gibt ihnen etwas, das sie bearbeiten dürfen :-)

1) es will nicht ständig rumgetragen werden - KEIN SPIELZEUG

2) es hat eine verhaltensstörung weil es allein gehalten wird

3) es hat eine verhaltensstörung weil es im käfig gehalten wird?

Meine ninchen machen das aber auch, und von deinen Antworten ist keins richtig. wir tragen es werder rum noch ist es alleine (mit zwei anderen ninchen) noch wohnt es in einem käfig(ganzes zimmer von 10m2 für sich)

also woran liegt es jetzt. neja meine machend as nur ab und an wenn sie aufmerksamkeit wollen ;-)

0

Es will einfach nicht auf den Arm...ein Kaninchen ist auch kein Kuscheltier...das ist eine simple Abwehrreaktion...lass es einfach. Und wenn du es alleine hälst...hol dir ein zweites. Alleine halten isz Quälerei.

ich hab noch ein zweites

0
@fragetierchen

Genau. Schmusen auf dem Schoß oder einfach ab und an streicheln...aber so rumpüngeln ist für die auch nich schön...als ob ein Adler sie packt und in sein Nest tragen will :D

0

Das ist seine Art zu spielen. Lass' es einfach.

achso!ich hab immer versucht es ihm abzugewöhnen.

0

wenn man keine ahnung hat sollte man sich die antwort schenken

0

Was möchtest Du wissen?