Kaninchen Verhaltungsstörung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich kann mir das eigentlich auch nur so erklären, dass ihm der Zaun von der einen Seite Sicherheit bietet. Ich weiß ja nicht, wie dein Garten aussieht, aber wenn er sonst wenig Schutzmöglichkeiten hat, könnte das der Grund sein.

Vielleicht mag er die Ecke auch einfach nur, auch Kaninchen haben Lieblingsplätze, an denen sie sich oft aufhalten.

Ich würde mir da jetzt keinen Gedanken machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steine erwärmen sich, wenn die Sonne scheint. Vielleicht deshalb.

Oder aber, der Zaun ist wie ein Schutz und daher mag dein Ninchen lieber nicht auf der freien Fläche laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch das es sich auf den Steinen vielleicht sicherer fühlt. Kaninchen sind Fluchttiere und fühlen sich im freien nicht wohl wenn sie keine Versteckmöglichkeiten haben. Deshalb immer eine Behausung mit ins Gehege stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?