Kaninchen und Katzenklos...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Solltest du nur ein Klo und zwei Kaninchen haben, dann wäre es möglich, dass das eine Klo einfach schon "besetzt" war, als das zweite Kaninchen ebenfalls musste :-) Kaninchenpaare gehen häufig "zusammen aufs Klo". Ich würde mal probieren, ein zweites daneben zu stellen. Dann vielleicht noch eine Heuraufe darüber, z. B. die Rupfe-Zupfe-Raufe von Kräuter Kate, dann können sie nett mümmeln bei der längeren Köttel-Sitzung, und "Angst vor dem Klo" könnte dann auch nicht mehr in Frage kommen :-) Kannst auch mal ein paar grobe, getrocknete Kräuter ans Gitter hinter dem Klo hängen (falls da ein Gitter ist?), um die Sitzung attraktiver zu machen.

http://www.kraeuter-kate.de/index.php?cPath=26_78&osCsid=6idj3jb1jkq03e779ilt66m7i4

Wie hoch ist denn das Klo "Marke Eigenbau"?

LG von Ninken

P.S.: Hast du schon mal probiert, das Klo genau da zu platzieren, wo die Köttel lagen? Vielleicht ist der Platz ja noch nicht hundertprozentig richtig :-)

0
@Ninken

P.S.: Genau da? Naja, das Klo steht in einer Ecke, weil ich dachte, dass Eckplätze am belietesten sind. Die Köttel liegen immer vornedran. Ich kann ja mal versuchen, das Klo ein Stück nach vorne zu schieben, und hintendran dann "verstopfen", so dass sie sich dann nicht immer hinters Klo zwängen und dorthin machen! :-))

0

Also ich hatte schon einmal 2 Klos, eins davon wieder in einer anderen Ecke. Das half aber auch nicht, trug höchstens dazu bei, dass man die "Lieblingsecke" der beiden (die die gleiche zu sein scheint) herausfinden konnte. Aber das Klo war auch nicht so "beliebt", hatte ich den Eindruck. Mal seheh, ob ich noch eins daneben stelle.. Die Heuraufe hängt schon woanders im Gehege, über dem Klo wäre sie etwas schwer zu platzieren, aber mal sehen was sich machen lässt. Gitter ist leider keins hintendran, da kann ich keine Kräuter reinhängen gg Achso: Das Klo ist eigentlich relativ hoch, der Einstieg nun nicht so viel...vllt. höchstens 9-10 cm. Hinten geht es dann schon relativ hoch, so dass das Kaninchen mit dem Kopf drüberschaut ;-) Ich glaube, das Ding war früher mal der Gras-Auffangkorb eines elektrorasenmähers, nur ohne Deckel und mit kleinem Brett vor Einstieg... Dankeschön für die Tipps, mal sehen obs was bringt G!

0

Nimm kein katzenstreu ist für ninchen giftig..nur pellets nehmen

Ich benutze sowieso kein Katzenstreu, sondern Strohpellets! Danke trotzdem =)

0

Ich würd mal versuchen das Klo an die Stelle zu schieben wo sie ihr geschäft erledigen und das Klo an der Stelle wo die Kaninchen reingehen sollen ganz tief,fast auf Bodenhöhe zu halten und mit Einstreu und Heu fu füllen,so das sie gar nicht merken das sie ins Klo gehen. Viel Erfolg!

Das mit dem Tiefhalten ist auch eine gute Idee, da vor dem Klo schon noch eine kleine Erhöhunh ist, wo sie dann hüpfen müssen.:-)

0

Stell mal ein 2.Klo daneben, vielleicht legst Du auch paar "Köttel" rein ;)

Hab ich auch zuerst versucht, mittlerweile hab ich ihre Lieblingsecke herausgefunden. Das Problem ist ja auch nicht, dass sie GAR nicht auf ihr Klo gehen, sondern oft eben auch mal ganz gezielt DAVOR. (ein kleines Stückchen davor meistens) Deshalb: Haben sie Angst oder sind sie zu faul weiter reinzugehen?..Danke auch dir trotzdem! :-) lg

0

Was möchtest Du wissen?