Kaninchen tot. Warum lässt es mich so kalt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil Du keine Beziehung zu dem Tier aufgebaut hattest. Mag sein, dass Du es eher als lästig empfunden hast den Käfig sauberzumachen. Irgendwie scheinst Du froh zu sein, dass das Tier tot ist. Hast Du dich je mit dem Tod auseinandergesetzt? FÜr manche ist es auch ein Schutz solche Gefühle nicht an sich ranzulassen. Du selber müsstest Dich aber am besten kennen. Komisch, als unser Hund damals überfahren wurde, fand ich es gar nicht schlimm. Erst viel später begriff ich und konnte empfinden. Ich war ca. 6 Jahre alt. Manche Menschen können erst viel später trauern. Mag sein, dass es bei dir auch so ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dazu fallen mir spontan zwei grundsätzlich verschiedene Möglichkeiten ein. Entweder hattest du keinen Bezug zu dem Tier (du schreibst ja nicht davon, dass du es geliebt hättest?), oder du hast es so sehr geliebt, dass du jetzt in so einer Art Schockzustand bist. So etwas kommt vor, dass man die Gefühle kurzfristig "abschaltet", wenn man Angst hat, sie wären zu heftig, unerträglich sozusagen. Ein Schutzmechanismus. Hast du das Kaninchen denn geliebt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ichbins93 20.05.2010, 15:27

na ja nicht so wirklich...aber ich sage mal so, meine eltern hatten doch auch kein verhältnis zu dem tier, aber trotzdem waren sie schon sehr traurig darüber...aber dass ich so kalt reagiere ist so untypisch für mich gewesen..

0

Das ist bestimmt der Schock. Als mein eines Chinchilla gestorben ist und meine Mutter mir das gesagt hat habe ich nicht geweint. Aber ein paar Tage später hab ich dann begriffen, dass er weg ist und dann hab ich geweint. Oder bei unsrer Hündin. Mir wurde morgens um 11 gesagt, dass sie um 16 uhr eingeschläfert wird. Ich bin in mein Zimmer und hab gelesen. Erst als sie nakotiesiert wurde hab ich begriffen, dass ich sie jetzt nichtmehr über die Wiese rennen sehen. Das kommt bestimmt noch, ist aufjedenfall nicht schlimm! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder geht anders mit so einer Situation um. Vielleicht kommt das bei Dir erst später hoch. Das ist auf jeden Fall nichts, wofür Du Dich schämen bräuchtest - Du bist deshalb kein "kaltherziger" Mensch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das kaninchen dir schlichtweg egal ist und du einfach herzlos bist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SandySmiley 20.05.2010, 16:51

das bestimmt nicht vieleicht kommt die Trauer erst später hoch , das heißt noch lange nicht das derjenige herzenslos ist.

0

War bei mir ähnlich: -Mein Hasi tot: Geweint, Geweint, Geweint, Geweint, Geweint, ...

-Meerschwein meines Bruders: zwar ein bisschen traurig, aber nich geweint.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht freust du dich ja auf den leckeren kaninchenbraten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?