Kaninchen stirbt was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo, 

nichts für ungut, aber trete deinem Vater mal ordentlich in den Hintern! Wenn seine Mutter solche Symptome zeigen würde, dann will ich sehen das er sagt "stirbt eh...". Man kann sehr wohl noch handeln! Ihr wisst noch nicht mal was das Kaninchen hat. Es kann z.B einfach nur einen Hitzschlag haben, dann kann es mit einer Infusion ziemlich sicher gerettet werden.

Fahrt sofort zum Tierarzt! Deinem Vater kannst du sagen das er sich andernfalls strafbar macht. Er ist laut Tierschutzgesetz verpflichtet die eigenen Tiere medizinisch versorgen zu lassen. 

Traurig wie Eltern ihren Kindern Tiere holen und erwarten, dass diese Verantwortung übernehmen. Dann wollen die Kids es richtig machen und ihnen wird ein Strich durch die Rechnung gemacht. Ich werde es nie verstehen. 

Ich wünsche deinem Kaninchen gute Besserung! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ostereierhase
23.08.2016, 21:28

Randbemerkung: 50% der Patienten mit Hitzschlag verstirbt in den nachfolgenden Tagen an den Nachwirkungen selbigen. Was aber nicht heißt, dass es gerechtfertigt wäre, daneben zu sitzen und einfach zuzusehen, wenn ein Tier sich zu Tode quält :(

2

Tut mir leid dass du so einen Papa hast. Er weiß offensichtlich nicht was er dir und deinem Kaninchen mit seiner Ignoranz angetan hat.

Vielleicht hätte man dem Kaninchen beim Tierarzt helfen können, ganz sicher aber hätte es nicht so leiden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Tierarzt der kann ihm vieleicht noch helfen wenn dein Vater nicht gehen will geh du dort hin. Was dein Vater für ein Mensch. Würde mich mal interessieren was der Tierschutz da sagen würde, das Tier einfach leiden zu lassen ... boa... da könnt ich... ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt und einschläfern
Wenn man dazu nicht bereit ist (Geld oder Zeit) hätte man sich kein Haustier anschaffen sollen

Als Nutztier seht ihr es vermutlich nämlich nicht
Mein Opa hätte in so einer Situation auch einfach die Schaufel genommen

Dir aber diese Moralische Last aufzulasten ist nicht fair von deinen Eltern
Biete dein Taschengeld an und bitte nochmals darum und erkläre das es dir sehr am Herzen liegt das Tier nicht leiden sehen zu müssen wenn es doch eine Alternative gibt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dave0000
23.08.2016, 16:17

Natürlich unter der Bedingung das dem Tier wirklich nicht zu helfen ist

2

Ob er wirklich stirbt kann dir nur ein Tierarzt sagen, wenn ihr endlich hinfahrt. Bring deinen Vater dazu mit dir hinzufahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei google maps nach tierarzt suchen und den nächsten anrufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst nichts machen.
Wenn, dann nur ein Tierarzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider hat das Internet da recht :-/ Die Hitze macht einem älteren kaninchenherzen schnell zu schaffen.

Aber du kannst jetzt für ihn da sein und bei ihm bleiben. Mein Beileid, aber er hatte bestimmt ein schönes Leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VanyVeggie
23.08.2016, 16:38

Woher möchtest du denn wissen, ob das Tier alt ist? Zudem schaut man in so einem Fall trotzdem nicht zu.

5

hat sich schon erledigt Danke für die Hilfe... er ist jetzt im Kaninchenhimmel :,( ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KKatalka
23.08.2016, 18:07

Mein Beileid 💖💚 ... tu dir selbst ein Gefallen, und nimm dir dein Vater nicht als Vorbild! denn ob man es Verhindern hätte können, wird man jetzt wohl nie erfahren 😟

0

Wo wohnst du? Gucke wo da ein Tierarzt ist, bringe ihn da hin. Wenn dein Vater es nicht machen will muss du selbst ran. Vielleicht ist noch was zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?