Kaninchen stinkt! Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wenn der kleine anfängt zu stinken wird er geschlechtsreif. Manchmal kann es aber auch am futter liegen (zuuu viel grünzeug) ist auch nicht gut weil- es kommt häufiger zu durchfall. Wichtig ist das du oft genug sauber machst, streu wechselst und- nen kleiner tip von mir- ich habe früher imm ganz unten in den Käfig eine schicht aus alten Zeitungen gelegt. Darauf etwas heu und oben bissl streu drauf ;)- erstmal erleichtert es das sauber machen, weil du fast alles als einen großen haufen raus nehmen kannst- UND: es gibt nicht mehr die typischen Pissecken =)

lg, jojo

Aber er ist 4 Jahre alt.!? Jaa das kann natürlich auch sein was sollte ich ihm dann aber geben. Ohh Danke das ist ein Guter Tipp das werden wir ausprobieren. Und kann das auch daran liegen das er einen Partner braucht oder eher nicht!?

0
@Vivi12345

Es ist für den Gesundheitszustand sicher nicht förderlich wenn er ein einsames Leben fristen muss. Wenn er die natürlichen Verhaltensweisen wie spielen, einander putzen, wild herumtoben etc nicht ausleben kann resultiert daraus oft eine Verhaltensstörung.

0

Langsam machen mich deine Fragen echt traurig... Du enttäuscht nicht "uns" sondern das Kaninchen, das aufgrund deines Egoismus' leidet. Und zwar jeden Tag, an dem er alleine ist. Ich würde noch gerne etwas zu dem "ach so teuer" sagen: Es liegt nicht daran, dass du es dir nicht leisten kannst. Es liegt daran, dass du es dir nicht leisten willst. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten in deinem Alter an Geld zu kommen. Und wenn dir das Tier keine drei Tage arbeiten wert ist, dann solltest du wenigstens genug Anstand haben um es abzugeben.

Zu deiner Frage:

Kaninchenkot stinkt in der Regel nicht wenn man regelmäßig sauber macht und die Form normal ist. Dass er klebt deutet eher auf Durchfall hin- also ab zum Tierarzt. Das Verdauungssystem ist bei Kaninchen sehr empfindlich und damit ist nicht zu spaßen. Hat dich schon mal jemand gefragt was du fütterst? Da liegt in den meisten Fällen die Ursache.

Wenn der Kot nicht in Ordnung ist - also zu flüssig - dann solltest du mit ihm zum Tierarzt gehen. Wenn der Kot nämlich zu Durchfall wird ist das lebensbedrohlich für dein Kaninchen. Der am Fell kleben bleibende Kot ist sicherlich die Ursache dafür, dass dein Paulchen etwas müffelt.

Hat er ein Klo ? also eine spezielle Ecke zum koten ? dann würde nicht das ganze Gehege dreckig sein und du müsstest es nicht so oft reinigen evtl.

LG Dany ;)

Jaa er hat ein Klo. Aber er macht dort hin wo es ihm gerade passt natürlich geht er auch auf sein Klo aber manchmal auch nicht!

0

Alleine bleiben kann er trotzdem nicht. Da musst du entscheiden wie viel dir an ihm liegt.

Könnte es Durchfall sein?

Lass es bitte abklären

Was möchtest Du wissen?