Kaninchen rupft sich nach der Geburt die Haare weiter raus?

2 Antworten

Hallo erstmal also mit Kaninchen kenn mich leider nicht aus aber so wie du das sagst würde ich aufjedenfall zum Tierarzt gehen!Ich selber habe auch Haustiere also lieber wegen jeder Kleinigkeit vorsorgen als wenns zu spät ist! :) Hoffe das ändert sich mit deinem Kaninchen lg

Hi,

fahre mal zum Tierarzt oder besser noch, hole den zu Dir. Es könnte sein das sie noch einen Wurf austrägt und das sollte per Ultraschall festgestellt werden.

Ansonsten könnte es an falscher Haltung liegen, also daran das sie sich nicht sicher fühlt.

Gruß

Kaninchen 31 Tage schwanger bekommt keine Babys..

Hallo, mein Kaninchen ist heute denn 31 Tag schwanger. Sie hat sich auch schon ein kleines Nest gebaut aber rupft sich immer noch kein Fell. Aber die Babys kommen nicht. Wann rupfen sich Kaninchen dass Fell und wann kommen die Babys???

Bitte antwortet schnell!!!

...zur Frage

Kaninchen quiekt weil das Männchen S.. will?

Ich habe ein Männchen und Weibchen beide 16 Wochen alt und das Männchen ist nicht kastriert.. Er will immer mit dem Weibchen Sex aber sie will nicht und läuft durch den GANZEN Käfig und quiekt :/ Was bedeutet dieses quieken??

...zur Frage

Wann sind Zwergkaninchen geschlechtsreif?

Hallo,

wir haben zwei Junge Kaninchen, weiblich und männlich. Wir würden gerne ein - zweimal Nachwuchs mit ihnen bekommen. Nun ist unsere Frage wann wir mit Nachwuchs rechnen können. Sie ist geboren am 01.04. und er am 14.04. Wann werden die beiden geschlechtsreif sein? Ich habe gelesen bei Zwergkaninchen Rammlern tritt die Geschlechtsreife ab 3 Monaten ein und bei Weibchen frühestens mit 5 Monaten. Nur stand auch dabei, dass im Frühjahr geborene Häsinnen später reif werden. Stimmt das?

Vielen Dank an alle Antworten.

Liebe Grüße, L. Pipien

...zur Frage

Kann mich jemand über die artgerecht Haltung von Zwergkaninchen oder Zwergwidder informieren?

Hallo,also es ist so,dass ich momentan in einer Stadt lebe und meine Familie bald in ein Haus in einem Dorf umzieht.Meine Mutter hat mir vorgeschlagen wenn wir umziehen 2 Kaninchen zu holen.Ich möchte mir die Kaninchen übrigens aus dem Tierheim oder eventuell beim Züchter holen (Zoohandlung kommt bei mir nicht in Frage,sowas will ich nicht unterstützen).Ich habe mal ein Paar Fragen

1.Wo müssen die Kaninchen leben?Draußen oder drinnen?Draußen wäre kein Problem,denn unser Haus steht auf einer gigantischen Wiese am Rande des Dorfes und es wäre kein Problem ein Gehege zu bauen

2.Wie groß muss dann das Gehege sein indem die Kaninchen leben

3.Kann man z.B ein Zwergwidder und ein Zwergkaninchen zusammen halten oder wird das in irgendeiner Weise Problematisch?

4.Wenn die Kaninchen draußen sein müssen,soll ich sie dann ins Haus reinholen wenn es z.B regnet oder schneit?

5.Wie soll ich meine Kaninchen ernähren?Ich habe gehört,dass Trockenfutter ungesund ist,aber als ich mal in einem Tierladen war,sah ich irgendwie gar nichts anderes außer Trockenfutter.Soll ich Ihnen etwa Löwenzahn geben?Oder kann man doch irgendwo artgerechtes Futter kaufen (wenn ja,sagt mir bitte wie die Zusammensetzung aussehen sollte)?

6.Ich habe eine Freigängerkatze,wird meine Katze den Kaninchen irgendwie was antun?Wie kann ich meine Katze dann davon abhalten?

7.Gibt es noch irgendwas zu beachten?Muss ich die Kaninchen vielleicht waschen?

...zur Frage

Kaninchen Weibchen hat plötzlich aufgehört zu stillen?

Gestern Nacht hat mein Kaninchen Weibchen 7 jungen zur Welt gebracht Deswegen wollte ich natürlich gut beobachten ob sie sich denn gut um sie kümmert Grad eben als nochmal nach ihr geschaut habe konnte ich beobachten wie sie sich wieder etwas fell von der Brust rupft.. Kurz danach ist sie zu den jungen. Sie hat angefangen sie zu stillen und ich bin ein wenig näher getreten.. Doch dann hat sie auf einmal schnell aufgehört zu stillen ( nur 2 konnten überhaupt ran kommen!) Und nun rennt sie ganze Zeit aufgeregt umher.. (Dazu erwähnt: sie vertraut mir eigentlich sehr!)

...zur Frage

Kaninchen baut Nest und rupft sich die Haare aus, was soll ich tun?

Mein Kaninchen (2, weiblich) baut jetzt schon seit einiger Zeit (seit es warm ist) ein Nest und rupft sich die Haare aus.

Ich mach das Nest immer wieder weg, damit sie merkt das sie keine Babys bekommt, sie kann nämlich auf gar keinen Fall schwanger sein.

Kann ich irgendwas gegen das gerupfe tun oder so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?