Kaninchen röchelt beim Atmen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich hoffe du bist gestern noch zum Tierarzt gefahren! Das Kaninchen durch den Stress durch den Transport sterben ist Quatsch. In so einer Situation fährt man auf jeden Fall zum Tierarzt! Hier zählt jede Sekunde. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr häufig ist ein Kaninchenschnupfen mit Komplikationen. Auch wenn sich "Schnupfen" harmlos anhört, ist er bei akutem Verlauf oft tödlich, bei chronischem Verlauf sehr quälend und verkürzt das Leben.

Eine Herzerkrankung wäre in dem Alter auch möglich.

Du hast die Wahl. Wenn du nichts machst, ist ziemlich sicher was passiert: Das Kaninchen erstickt. Wenn du zum Tierarzt fährst, kann es vor Aufregung auch an Atemnot eingehen, aber es hat wenigstens eine Chance.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

ich habe da einen sehr starken Verdacht, weil zwei von meinen Kaninchen das ganz genau selbe durchgemacht haben. Das was du da schilderst hört sich nach einem Herzfehler an und daran sind zumindest meine Kaninchen gestorben. Da gibt es leider nichts was du deinem Hasen geben könntest, dass es ihm besser geht, tut mir leid :( Geh bei der nächstbesten Gelegenheit SOFORT zum Tierarzt auch wenn der Transport schwierig ist!! Glaub mir ich weiß definitiv wovon ich rede...

Und wenn du es heute nicht mehr schaffst zum Tierarzt zu gehen dann bring dein Kaninchen an einen ruhigen Ort wo es sich hinlegen kann. Wie alt ist denn dein Kaninchen? - Wenn es älter ist, dann ist ein Herzfehler/ Herzschwäche am wahrscheinlichsten... 

Ich wünsch dir und deinem Kaninchen noch viel Glück :) 

LG 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternschnuppe32
07.07.2016, 22:23

Es ist jetzt sieben und danke für deine Antwort.

0
Kommentar von VanyVeggie
08.07.2016, 07:07

Und wenn du es heute nicht mehr schaffst zum Tierarzt zu gehen dann bring dein Kaninchen an einen ruhigen Ort wo es sich hinlegen kann.

...und dann stirbt es zu 99,9%. Sorry, aber wer Tiere hat der ist verpflichtet diese rechtzeitig medizinisch behandeln zu lassen. Wer es schafft hier eine Frage zu stellen, der schafft es auch in eine Tierklinik in den Notdienst zu fahren.

1

DU MUSST ZUM TIERARTZT.BEI KANNINCHEN ZÄHLEN SELBST SEKUNDEN. AUßERDEM KANN MAN FALLS DAS TIER STIRBT MIT RUHIGEM GEWISSEN SAGEN DAS MAN ES WENIGSTENS VERSUCHT HAT.sollte alles gut sein lass das Tier impfen kanninchenfutter sind sehr anfällig was Krankheiten betrifft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, solltest du!

Und bitte nehme auch deine anderen Kaninchen mit, vielleicht haben sie sich angesteckt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sternschnuppe32
07.07.2016, 22:04

Also meinst du sofort zum TA? Auch wenn er das nicht schaffen könnte?

0

Das hatten meine als sie schnupfen hatten,

Ich hatte bereits ein Kaninchen welches Krebs hatte, und das wurde schlapp, kam kaum aus dem Käfig etc. Das Wird es also nicht sein

Geh am besten so schnell wie möglich zum Tierarzt, Bei Kaninchen zählen oft Stunden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du die Möglichkeit hast, Ja, sofort zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum TA. Der Hoppelmann schafft es sonst nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?