Kaninchen reißt sich aggressiv Haare aus

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Auszupfen der Bauch- und Brusthaare stellt ein typisches Verhalten trächtiger Häsinnen dar, die mit ihrem Fell ihr Nest polstern.

Weitere mögliche Ursachen - oft in Kombination mit dem Fressen des ausgezupften Fells - ist in aller Regel als Verhaltensstörung zu betrachten, die Folge einer Fehlernährung (Rohfasermangel), aber auch eines Haltungsfehlers sein kann - wie beispielsweise Platz- und Beschäftigungsmangel oder Isolationshaltung (=Einzelhaltung). Ebenfalls möglich ist allerdings ein Pilz- oder Parasitenbefall. Neben einer Überprüfung der Haltungsbedingungen ist daher auch ein baldestmöglicher Tierarztbesuch angezeigt. Verhaltensweisen http://www.kaninchenseele.de/index.php?p=7-1-3

Ich hab gedacht es wäre keine Scheinschwangerschaft aber sie hat in letzter Zeit nichts auffälliges gemacht...

0

Ist es ein Weibchen? Reißt es sich nur Haare im Brust-/Bauchbereich aus?
Dann ist es ggf. scheinträchtig:
http://www.diebrain.de/k-schein.html
Lass in dem Fall das Nest bestehen, bis das Kaninchen es von selbst nicht mehr beachtet.

Eine Trächtigkeit ist ausgeschlossen, also kein Kontakt zu einem unkastrierten Rammler?

Besser wäre, du würdest es irgendwie so organisieren, dass die Kaninchen selbständig hin- und herwechseln können, denn das Hochgehobenwerden und Tragen ist tatsächlich starker Stress für Kaninchen.

Stress kann das Immunsystem schwächen. Das bietet zum Beispiel Milben und Pilz ein leichtes Spiel. Starker Juckreiz und Fellverlust kann zum Beispiel damit zusammenhängen.

Im Zweifel lässt du halt heute einen Tierarzt draufschauen.

Danke schonmal für die Antwort! ich kann mir aber nicht vorstellen wie die beiden das selbständig machen könnten... ich würde sie ja am liebsten frei im Garten rumlaufen lassen ^^ Und scheinträchtig schließe ich nicht aus aber sie hat eben auch an ihrem Rücken rumgezupft und das macht mir zu schaffen

0
@MrCrazy12

Dann auf zum Tierarzt.

Da ich die Verhältnisse bei dir nicht kenne, kann ich dir nicht genauer helfen. Schau halt, dass du die Gehege so baust, dass sie eben selbständig wechseln können.
Kaninchen sind ja auch sehr revierbezogen.

Und wenn du sie tragen musst, lass sie in eine Transportbox hoppeln und trag sie damit statt auf dem Arm. Aber besser ist es, wenn sie ein festes Revier haben und überall selbständig hinhoppeln können.

2
@Rechercheur

ja nur blöd das das nicht geht... :( am liebsten würde ich sie ja durchgängig im Freilauf lassen aber meine Eltern haben etwas dagegen den Boden aufzugraben um ein Gitter als buddelschutz reinzumachen

0
@MrCrazy12

Und wenn ihr den Boden betoniert oder mit schweren Platten auslegt? dann müsste das Gitter nur an den Rändern versenkt werden.

2

Kaninchen reissen sich Haare am Bauch aus um ein Nest zu bauen für ihre Jungen. Könnte also sein, dass sie schwanger ist oder eine Scheinschwangerschaft hat. Geh das mal beim Tierarzt checken lassen. (Eine Schwangerschaft dauert ca. 4 Wochen)

Ihre Schwester hatte diese Jahr schon eine und ich bin mir ziemlich sicher das es keine ist

0
@MrCrazy12

So sicher wäre ich mir da nicht. Nur sehr erfahrene Züchter können am Bauch fühlen ob sie schwanger ist, das merkt man meistens gar nicht und schwups sind sie da!

0
@bluewoman17

SCHEINschwanger wenn dann und ich schließe es jetzt erstmal doch nicht aus

0

kann sein das er sich extrem juckt auf der haut und deshalb sich auch komisch verhält gehe lieber zum Tierarzt schnell

Am besten Mal zum Tierarzt. Das klingt nicht gesund...

Was möchtest Du wissen?