kaninchen rammler artgerecht halten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch gut (deine Rechnung) :'D Ich will aber keine Tiere aus dem Tierheim, hab mich schon informiert was für welche da sind ... z.B eine NICHT Handzahme Mutter mit ihren 2 Scheuen Töchtern, 1x 4 Jahre alter Kastrat usw. -.- Also auf jeden fall nichts für unsere Familie! Hab einen kleinen Bruder und 2 Hunde und wer weiß schon was mit den Kaninchen früher Passiert ist? Vielleicht können sie Kinder nicht ab! Sie sollten schon Handzahm sein und sich streicheln lassen...

Nach dem Kommentar hege ich starke Zweifel. Bröseln wir die mal auseinander. So du sagst du hast Erfahrung mit Tieren aus dem Tierschutz? Scheint mir nicht so. Wenn du meinst, dass alle Tiere aus dem Tierschutz scheu und verhaltensgestört seien. Denn das stimmt nicht, ein Tier ist immer dein Spiegelbild, es kommt auf darauf an wie du mit den Tieren umgehst und auch auf den Charakter der Tiere. Man braucht halt Geduld. Aber wenn du wert drauf legst mit einem Tier zu kuscheln. Warum besorgst du dir dann nicht einfach ein Plüschtier? Nichts für ungut, aber in meinen Augen bist du nicht für ein lebendes Tier geeignet, tut mir wirklich leid.

Ein Kaninchen kann man, unkastriert nie artgerecht halten. Deswegen ist eine Kaninchenzucht auch Tierquälerei, weil die Rammler immer alleine sitzen müssen. Solange es überfüllte Tierheime und Foren gibt, brauchen wir auch keine weiteren Tiere mehr auf der Welt.

Abgesehen davon wage ich in Zweifel zu ziehen, dass du Ahnung von genetik hast und zwar weder von Hunden noch von Kaninchen. Allein dass du dein Kaninchen "Deckhasen" genannt hast zeugt leider davon, dass du dich nicht so ganz mit der Materie beschäftigt hast.

Also unterlasse das bitte! Eine Minderjährige kann niemals eine Zucht betreuen!

Hallo

Stimmt ich habe keine Ahnung von Genetik, ist auch verständlich da ich minderjährig bin.Außerdem stand wortwörtlich dass die Mutter und ihre Töchter Scheu sind und manchmal zubeißen können. Ich kann ja selber schlecht einen Hasen/Kaninchen beurteilen wenn ich ihn nicht kenne, aber wenn schon das Tierheim davor warnt! Ich wollte nie züchten aber trotzdem ein Kaninchen besitzen das im Notfall zur Zucht gehen könnte (nicht für mich da ich nochmal Betone ,,ICH ZÜCHTE NICHT'') Ursprünglich hatte ich vor den Rammler zu kastrieren wollte aber fragen ob man es sich sparen kann weil er auch so glücklich sein kann. Nicht dann Nicht also bitte hört alle auf Unverschämt zu werden. Ich bin kein kleines Kind um mit Kuscheltieren zu spielen !

0

Einen unkastrierten Rammler kannst du nicht verhaltensgerecht halten. Ist schlicht unmöglich.
Er müsste einzeln sitzen, was schrecklich für ihn wäre. Er würde dauerhaft unter seinem Trieb leiden.

Ohnehin solltest du bitte nicht vermehren. Du bräuchtest dafür Genetikkenntnisse und die genetischen Stammtiere deines Zuchtpaars. Auch solltest du ein Zuchtziel haben.
Dann wird es viel Geld, Platz und Zeit in Anspruch nehmen.
Und du nimmst den Kaninchen, die bereits im Tierheim sitzen, Plätze weg. Ob nun bei dir, da du ja auch selbst Tierheimkaninchen stattdessen aufnehmen könntest, oder bei jenen, an die du die Jungtiere vermittelst.

Wenn du dir vier Kaninchen holst, hol zwei kastrierte Rammler und zwei Weibchen und biete ihnen allen zusammen ein schönes Gehege mit min. 8 m² Grundfläche bei Innenhaltung und verzichte bitte aufs Vermehren.

Hallo :)

ich hab nicht gesagt das ich selber züchten will... Ich habe auch nicht vor 4 Kaninchen von Züchter zu holen (und auch nicht von Tierheim da alle im Tierheim zu alt sind ü. 4 Jahre) Die beiden havannas und Die anderen aus einer Auffangstation...

Ich hab zwar noch nie versucht Kaninchen zu züchten aber wir haben Kenntnisse in der Hundezucht :)

lg Filina

0
@FilinaWaFa

Dann warte noch ein paar Wochen, irgendwann nach Ostern werden die Tierheime mit den niedlichen "Osterhäschen" überschwemmt.

Wieso und für was ist vier Jahre denn zu alt?! Kaninchen können 10 Jahre und älter werden. Du scheinst noch ein Kind oder eine Jugendliche zu sein, da ist es nur von Vorteil, wenn man nicht zu einem Jahrzehnt (oder länger) Verantwortung für Tiere verpflichtet ist, zumal die Formulierung "Mein dad erlaubt mir ka ninchen zu haben" vermuten lässt, dass Deine Eltern nicht so wirklich Interesse haben und allerspätestens nach Deinem Auszug von zu Hause die Tiere vor sich hin vegitieren.

0

Hallo FilinaWaFa,

bitte tu das nicht!

Die Einzelhaltung von Kaninchen ist nie artgerecht, und ein unkastriereter Rammler kann nur einzeln gehalten werden.

Dazu kommt, dass Tierheime und private Tierschutzorganisationen überquellen mit Kaninchen, da braucht man nun wirklich keine dazu zu produzieren.

Schau mal., was passieren kann, wenn man ohne Genetikkenntnisse Tiere verpaart (es geht da um Meerschweinchen, aber bei Kaninchen ist das auch nicht anders):

Liebe Grüße

Margotier

Hallo :)

ich hab nicht gesagt das ich selber züchten will... Ich habe auch nicht vor 4 Kaninchen von Züchter zu holen (und auch nicht von Tierheim da alle im Tierheim zu alt sind ü. 4 Jahre) Die beiden havannas und Die anderen aus einer Auffangstation...

Ich hab zwar noch nie versucht Kaninchen zu züchten aber wir haben Kenntnisse in der Hundezucht :)

lg Filina

0
@FilinaWaFa

?

Du schreibst doch selbst "um ihn vielleicht als deckhasen zu benutzen" und "ohne das er seine schwester deckt"

Wenn Ihr Erfahrung in der Hundezucht habt, müsstet Ihr wissen, dass gerade bei besonderen Farben Vorsicht geboten ist da bestimmte Farben z. T. nur mit genetischen Fehlern einhergehen.

1

Hey,

Bitte tue das nicht ... das ist nicht im Sinne der Tiere. Hast du Ahnung von Genetik? Hast du Stammbäume?

Und auch wenn du das hättest, du verschlimmerst mit Vermehrung das Tierleid.

Und davon mal abgesehen, kannst du einen unkastrierten Rammler nicht artgerecht halten.

Guck hier: http://www.diebrain.de/k-index.html

Tu das nicht!!!! NICHT NICHT NICHT!!!! Das Tierheim ist überflutet von Tieren, lasse deinen rammler AUF JEDEN FALL kastrieren!!!! Verstanden? Es klingt so als hättest du die aus der Tierhaltung... Ich hoffe nicht! Nunja also jetzt zur Haltung: Gib mal artgerechte hasenhaltung im internet ein, da findest du alles:)

Ps: Wenn du ihn nicht kastrierst WIRD er seine Schwester decken und nur mal so: Wenn du nur mir zwei kaninchen anfängts (und du hast ja sogar vier) wirst du innerhalb 5 Jahren etwa eine HALBE MILLION kaninchen haben. Das ist mathe und bio vermischt XD

LG, BorderCollie01

Hallo :)

Auch gut (deine Rechnung) :'D Ich will aber keine Tiere aus dem Tierheim, hab mich schon informiert was für welche da sind ... z.B eine NICHT Handzahme Mutter mit ihren 2 Scheuen Töchtern, 1x 4 Jahre alter Kastrat usw. -.- Also auf jeden fall nichts für unsere Familie! Hab einen kleinen Bruder und 2 Hunde und wer weiß schon was mit den Kaninchen früher Passiert ist? Vielleicht können sie Kinder nicht ab! Sie sollten schon Handzahm sein und sich streicheln lassen...

Ich wollte nur Wissen ob es eine Möglichkeit gibt Rammler zu halten ohne das er seine Schwester deckt...

lg Filina

0
@FilinaWaFa

Dann schaut in einem anderen Tierheim und/oder bei Kleintierhilfen!

Hab einen kleinen Bruder

der dann sofort lernen kann, dass Kaninchen nicht so wirklich Kuscheltiere sind.

Ich habe zwei (mittlerweile allerdings nicht mehr so kleine (Grundschule)) Kinder und Hamster. Die Kinder sind damit aufgewachsen, dass Hamster keine Kuscheltiere sind.

Fürs Kuscheln und Streicheln sind wir Eltern zuständig und die Hunde, seit letztem Sommer auch zwei Katzen.

Bei einem kleinen Kind, das die Kaninchen streicheln will, und jungen Kaninchen ist die Gefahr erheblich, dass die Kaninchen in absehbarer Zeit keine kleinen Kinder mehr abkönnen.

Da ist man mit Kaninchen von privaten Kleintierhilfen sicherer dran, die Pflegestellen kennen ihre Tiere, teilweise sind die Lebensunstände ähnlich wie in den "Zielfamilien", also z. B. auch kleine Kinder vorhanden.

Ich wollte nur Wissen ob es eine Möglichkeit gibt Rammler zu halten ohne das er seine Schwester deckt...

Nein, gibt es nicht wenn es keine Tierquälerei sein soll.

0

Was möchtest Du wissen?