Kaninchen rammeln und jagen sich

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das liegt daran, daß die Geschlechtsreife bei Kanin sehr früh beginnt. Ca. 10-12Wochen. Näheres ist übrigens auf der Seite "Danielas Webzoo" nachzulesen. Mit Rangordnung hat das wohlweniger zu tun, da solche Kämpfe eher blutig sind. Die Aussage, daß auch weibliche Kanin manchmal rammeln, ist einfach dadurch erklärt, daß diese dann meist hormongeplagt sind. Die " Hitze" kann alle 2 Wochen kommen, deswegen sollte man bei aggressiven Weibchen auch eine Kastration in Erwägung ziehen. Ich hatte übrigens selbst 4 Jahre lang 2 Männchen, die sich aber bis zu schluß gekloppt haben. Der Kleinere wollte schmusen, der Größere wollte verkloppen. Das war wahrscheinlich die Rangordnung;-))))))))) Ich habe sie bis zum Schluß in getrennten Zimmern halten müssen, wobei "Besuche" nur kurz unter Aufsicht gingen.

dass der kleine versucht den großen zu rammeln liegt ganz in der natur denn dazu wurde er geboren. zum rammeln. doch sobald dein kleiner freund kastriert wurde hört das auf. mein kaninchen hat das auch immer gemacht.

und solange sich deine beiden nicht beißen ist es doch gut oder? :)

Das liegt 1. An der Geschlechtsreife und 2. Daran, dass sie die Rangordnung festlegen. Wenn der kleine den großen sammelt bedeutet das in der Regel, dass er dee Ranghöhere ist. Meine Häsin macht das auch bei ihren Söhnen;) Es kann schonmal sein, dass sie sich jagen ect. Da hat der große vll etwas gemacht, was dem kleinen nicht so gefallen hat und dann muss das eben wieder geklärt werden. Normalerweise wird dabei niemand verletzt, falls doch, setze sie mal ein paar Tage auseinander oder lasse sie nur beaufsichtigt springen. Dazwischen gehen solltest du nur, wenn sie wirklich Anfangen sich zu beißen. Hoffe ich konnte dir helfen

Solange sie nicht kämpfen ist alles in Ordnung. Aber es ist wichtig dass der kleine auch bald kastriert wird, sonst gubt es Krieg der Kuscheltiere. Hatte den Fall mal ;-)

Wenn sie Rammeln geh nicht dazwischen. Das ist normal und sie werden es wahrscheinlich auch nach der Kastra ab und an machen. Man sollte immer erst dann dazwischen gehen wenn sie sich stark bekämpfen.

Kennst du die Seiten www.diebrain.de und kaninchenwiese.de (ist zum Thema Ernährung bei weitem besser als diebrain) schon?

Das is völlig natürlich. Bei diesem Verhalten handelt es sich um "Rangkämpfe". Der Kleine versucht dem Großen so begreiflich zu machen, dass er der Boss ist. Das hat nichts mit der Kastration zu tun. Ich habe 3 weibliche Kaninchen und die rammeln sich gelegendlich auch gegenseitig um die Rangfolge wieder zu klären.

Lasse es die Beiden einfach klären, solange es nicht blutig wird ist alles in Ordnung. :)

Hey,

Das legt sich dann wieder, wenn er kastriert ist.

Allerdings ist rammlen auch ein Zeichen von Rangordnung. Das wird nie aufhören. Das gehört zum Sozielverhalten dazu.

Liebe Grüße, Flupp

Kastriere ihn, dann ändert sich das wieder.

Was möchtest Du wissen?