Kaninchen pinkeln auf mein Bett!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi Leandra,

das ist ganz einfach, deine Kaninchen stehen total auf dein Bett, es ist weich, es ist gemütlich, ergo wollen sie es haben.

Da gibts nur 1 Problem, es gehört dir und du hängst darin ab! Ergo versuchen sie dir auf Kaninchenart zu erklären, dass du dich verpieseln sollst.

Dagegen hilft nur, ihnen klar zu machen, dass das Bett absolut und unumstößlich dein Revier ist. Da du nicht drübermarkieren kannst, musst du sie also konsequent des Bettes verweisen. Wenn du wach bist, verbal und runter setzen, wenn du schläfst wird das Bett in Zukunft abgesperrt, damit du ruhig und trocken schlafen kannst.

Leg doch einfach eine alte Decke auf dein Bett, auf die sie dann machen können.

Dürfen sie den ganzen Tag frei in deinem Zimmer rumlaufen oder nur, wenn du dabei bist? Wenn du dabei bist, kannst du sie ja daran hindern, überhaupt auf dein Bett zu springen.

Bau ihnen außerdem viele Spielzeuge und Hindernisse auf, falls du das noch nicht getan hast, dann verlieren sie vielleicht das Interesse an deinem Bett! :)

L.G.

Kekskruemel :))

also ich lass siei schon nur raus wenn ich da bin aber wenn ich schlafe kommen sie in mien bett und dann bekomm ich das nunmal nur halb oder gar nicht mit wenn sie im bett rumhüpfen. spielmöglichkeiten haben sdie auch genug bin schon ein wenig verzweifelt...

Hab mal gehört, kaninchen machen nicht dorthin, wo futter ist. Vielleicht klappts ja, wenn du eine zeit lang futter aufs bett stellst, in ner schale oder so.

Gerade Kaninchen pinkeln gerne in der Nähe des Futters ^^

1

echt? eine freundin von mir hat ihre 3 kaninchen so stubenrein bekommen

0

Was möchtest Du wissen?