Kaninchen Paarung was muss ich beachten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum muss man weiter Tiere vermehren? Es gibt so viele Kaninchen die ein zu Hause suchen, warum muss man dann züchten, wenn man keine Ahnung hat? Zucht erfordert viel Erfahrung und Kenntnisse über zb Genetik etc. Man erzeugt keine Babys, weil die ja so süß sind, sondern zur (Gesund-)Erhaltung einer Art oder Rasse. Die Tiere werden nicht ausgewählt, weil es das Lieblingstier ist, sondern müssen Gesund sein, nicht überzüchtet keine Erbkrankheiten etc.
grade, wenn man sich zum erstenmal eine Tierart anschafft sollte man erstmal Erfahrung in der Haltung sammeln und sich dann überlegen ob man züchten möchte und sich dann die nötigen Kenntnisse aneignen.
Dann nimm doch lieber mehrer Kaninchen aus dem Tierschutz auf und halte diese zusammen, ohne zu züchten.
Grade bei Kleintieren ist es nicht einfach diese artgerecht zu vermitteln.

8

Danke das stimmt wollte nur mal wissen ob man ein größeres weibchen haben müsste :)

0

diese seite hilft dir z.b platz für kaninchen

http://www.haustiere-wissen.de/wie-viel-platz-brauchen-kaninchen.html

Aber Mann sollte auch aufpassen wenn sie gebärt das der (vater die Tot beißt oder eher auffrist so wie die mutter) denn das habe ich leider auch miterlebt da muss man auf viele Faktoren achten aber mehr genau weiß ich nicht voran es liegt

Vlt ist es nur ein Instinkt aus der tier welt

Nur das stärkste überlebt und die anderen sterben weil sie nicht stark genug waren

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Du solltest Tiere nicht aus Spaß vermehren! Das ist sehr viel Arbeit und Zeit intensiv man sollte sowas nie einfach so machen! Fu musst dich für sowas gut auskennen und viel informieren! Überlass das besser profis (;

Woher ich das weiß:
Recherche

Kaninchen weibchen beisst junges Meerschweinchen weibchen

Hallo ich habe 2 Kaninchen (Männchen und weibchen, beide kastriert, sterilisiert) und seit neustem ein Meerschweinchen. (Weibchen).
Mein Sohn wünschte sie so sehr ein Meerschweinchen wieder, da hab ich ihm eins geschenkt, weil ich dachte es würde gut gehen. Hatten schon mal 2 Meerschweinchen damals aber männchen. und da hat sich der männliche Hase nicht so gut verstanden mit. Jetzt ist es genau andersrum.. Das Männliche Kanninchen versteht sich prima mit dem kleinen Meerie nur die Häsin nicht. Ich hab gedacht das sie das vielleicht mag, da sie schon mal Babys hatte, aber im gegenteil, sie jagt und beisst das kleine Meerschweinchen nur. Der männliche Hase verteidigt sogar das Meerschweinchen.

Habt Ihr ein Tipp was ich tun könnte??

...zur Frage

Kaninchen züchten - Wann befruchtet?

Hallo Ich hätte eine Frage wegen meinen Kaninchen. Ich habe insgesamt 5 Kaninchen denen es sehr gut geht, weil mein Vater ist Tischler und wir haben schon viele große Käfige für sie gebaut und sogar einen großen Auslauf mit Dach. Voriges Jahr hatte mein Kaninchen Weibchen 1 Junge, es war ihr 1,Wurf und sie bekam wunderschöne 3 kleine Kaninchen Babys auf die Welt. 2 Weibchen und 1 Männchen waren es. Das Männchen behielt ich mir weil ich noch ein Männchen brauche (Ich habe noch ein anderes Weibchen2- Löwenkopf - und die würde ich auch gerne züchten). Die anderen zwei brachte ich an einen guten Platz. Jetzt wollte ich das Weibchen 1 wieder paaren. Und ich habe auch ein Männchen ( Ich bekam in Geschenkt - ich weiß nicht wie alt er ist - ist eine lange Geschichte) Aber wie ich das Weibchen 1 zu ihm reinsitzte passierte garnichts ausser das sie komische Geräusche machte und er versuchte sie garnicht zu rammeln er saß nur da und fraß Stroh. Ich setzte inzwischen das Weibchen 2 zu den kleinen Baby Rammler ( er ist inzwischen kein baby mehr und schon zuchtreif). Zuerst kuschelten sie dann ging das männchen zu ihrem Hinterteil und fing an zu rammeln und am schluss ist er so komisch rein und runtergefallen und dann haben sie wieder gekuschelt (sie hob auch immer ihr Schwänzchen und legte sich hin). So ist es sicher 10mal weitergegangen dagegen war bei Weibchen 1 noch immer nichts passiert. Heute 1 Tag später habe ich Weibchen 1 weggeben in einen anderen Käfig weil sich nichts bei ihnen getan hat sie hat immer nur geknurrt oder was das auch war.

Wenn ihr euch fragt warum bei Weibchen immer ein 1 oder 2 ist - so wisst ihr ob ich kaninchen 1 meine oder das andere Kaninchen

---- Bei den anderen ist es jetzt so ähnlich ( 1 TAG später) Weibchen 2 macht dieselben Geräusche wenn sich das Männchen hinter sie begibt das machte sie gestern noch nicht. Meine Frage ist ob ich das Weibchen 2 weggeben soll von dem Männchen??? Genügt 1 Tag damit sie befruchtet ist??? Meine 2 Frage ist warum hat der Rammler bei Weibchen 1 nichts gemacht und warum hat sie so komische Geräusche gemacht????

Ps: Bitte keine blöden Kommentare. Ich kenn mich mit Geburten von Kaninchen aus. Und ich habe auch Abnehmer für die Kaninchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?