Ein Kaninchen ist nach der OP besonders aggressiv, legt sich das wieder ?

2 Antworten

Hallo, 

das ist blöd. :/ Eigentlich sollte man mit einer Männersocke oder einem Babybody OP-Wunden schützen. Aber Intimbereich geht das schlecht. Halskrausen ist für Kaninchen eben sehr störend, da sie wirklich stark eingeschränkt sind. 

Ich denke da kannst du nicht viel tun. Da musst du und dein Kaninchen durch. 

Wie hast du sie denn vergesellschaftet, wenn ich fragen darf? 

Mit freundlichen Grüßen

Sesshomarux33

1

Erstmal haben wir dass Männchen kastrieren lassen und haben die beiden voneinander getrennt gehalten.

Ich bin dann umgezogen und habe für die beiden ein innenGehege mit ca. 5qm aufgestellt. Das ist voll mit verstecken fütterplätzen und Toilette.

Dann haben ich beide quasi gleichzeitig ins neue Gehege gesetzt und abgewartet was passiert. 

Klar die haben sie ein bissel gekabbelt, aber eigentlich nicht doll. Es kam halt zu den einen biss. Aber nach einer kurzen Zeit haben die sich ja verstanden und haben sich gegenseitig geputzt.

Musste sie aber leider jetzt wieder auseinander nehmen. 

Jetzt sind beide für die Zeit nach der op  (9 Tage her ) in EinzelKäfigen mit je 1qm 

0
49
@REEMTSMANN

Dann hast du alles richtig gemacht. Dann war das eben Pech. Hatte das auch mal - die Kaninchen haben sich so gut verstanden und beim bissl kabeln hat das eine dem anderen ein Stück des Augenlids abgebissen. 

Ich nehme mal an räumlich getrennt sind sie. Wenn die Wunde verheilt ist, dann nochmal alles neutralisieren und erneut versuchen. 

Viel Glück! :)

1

Hälst Du sie in einem Käfig?!?

Mein Kaninchen leckt die Wunde des anderen?

Hallo Zusammen,

ich hab 2 Kanichen einen Zwergwidder und einen Havanna beide ungefähr gleich alt und männlich ,sie sind beide geimpft und kastriert.So zu meiner fragen und zwar hat mein Havanna am Rücke eine Wunde also eine Kruste mit einer Kallen stelle ,wir waren schon beim Tierarzt etc. ist nichts schlimmes ,jedoch leckt mein Zwergwidder die stelle mit der Wunde Gefühlt immer an.Ist das GUT oder SCHLECHT für das Kaninchen/die Wunde das da immer geleckt wird?

LG H.

...zur Frage

Hasen Weibchen aggressiv und faucht mich immer an und beißt mich?

Hallo, meine Freundin hat 2 Hasen und es sind 2 Weibchen, gleich alt vielleicht ist eine ein paar Monaten älter. und zwar wie oben schon steht ist sie seit ein paar Wochen sehr aggressiv und beißt immer wenn ich sie streicheln will oder füttere. Sie streitet auch oft mit den andren Weibchen und sie gräbt bzw kratzt oft am Boden das Stroh weg und in das Haus darf ich auch nicht rein fassen bzw mit der and rein denn dann kommt sie gleich an und faucht und beißt. Ich hab schon gelesen das ich ihr so eine budel Kiste bauen soll oder das sie Schein schwanger ist aber was mach ich da jetzt am besten bzw wie finde ich raus was es ist? P.s Platz haben sie auch eigentlich genug es steht auch ein Haus drin wo sie immer drin sind.

...zur Frage

Mein Hamster beißt mich bis ich blute?

Ich habe seit 3 Tagen einen Glückshamster und mein problem ist, dass er mich zum zweiten mal am tag gebissen hat. Ich habe versucht ihn davon abzuhalten am käfig zu beißen und dann hat er mich gebissen. Das zweite mal war er in seinem kleinen Haus und ich habe ihm etwas “Stroh“ in sein käfig nachgeschüttet dann kommt er raus und beißt mich einfach. Als er das getan hat hat er aber sehr neugierig geguckt. Wie kann ich ihn Zähmen und warum beißt er so stark dass ich blute ?

...zur Frage

kaninchen plötzlich bissig! ..

Ich hab ihn jetzt schon 4 Jahre und er also Floke war noch nie bissig. Heute hat er mich zum ersten mal gebissen, da hab ich mir noch nix gedacht weil jedes Tier mal zu zwicken kann. Es war auch nicht so schlimm das es geblutet hat. Und eben wollte mein Vater ihm Frischfutter geben und dann hat er ihn auch gebissen, aber so das der Finger meines Vater jetzt krass angeschwollen ist und richtig blutet. Ich mach mir etwas sorgen, da er wirklich noch nie irgendjemanden gebissen hat. Wisst ihr vielleicht warum er plötzlich beißt?

...zur Frage

Neues Kaninchen hasst andere Kaninchen . Was soll Ich tun?

Mein Bruder, Kian wolle ein eigenes Kaninchen haben darum haben wir ihm eins aus dem Tierheim geholt . Als wir mit dem Tier zu Hause waren wollte ich es erst mal zu meinen Kaninchen setzen . Als ich es in das Kaninchen Gehege gesetzt habe hat es meine Tiere angegriffen. Ich habe es dann in einen Korb gelegt . Dann habe ich dem Kaninchen Wasser und ein bisschen Petersilie gegeben . Ein paar Tage später haben wir dem Kaninchen ein 5qm großen Gehege gebaut und haben dann dem Tier einen Kumpel gekauft aber das Kaninchen hat es auch angegriffen . Wir haben schon drei Kaninchen gekauft . Und es hat alle Kaninchen angegriffen . Wir mussten für die Kaninchen die wir gekauft ein extra Gehege bauen . Jetzt haben wir sechs Kaninchen meine 2 die drei Kaninchen die wir gekauft haben und das aggressive Kaninchen . Ich weiß nicht was wir tun sollen das Kaninchen versteht sich nicht mit anderen Kaninchen es möchte irgendwie aleine sein .Ist es vielleicht so weil es eine schlechte Vergangenheit hatte . Und muss ich es jetzt aleine halten .

...zur Frage

Wundgel oder Sprühpflaster bei einer Schürfwunde am Knie?

Hi, ich bin beim biken mit meinem fahrrad gestürzt und hab nun ne schürfwunde am knie die nässt. hab mich bei google schon informiert aber leider wird das überall anders beschrieben was zu tun ist. soll ich nun wundgel oder sprühpflaster benutzen, da diese die wunde feucht halten aber nicht zu feucht so dass die wunde schneller heilt und auch noch ohne narbenbildung, etc. oder soll ich doch penaten oder bepanthen draufschmieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?