Kaninchen mit Zwergkaninchen zusammen halten?

4 Antworten

Hi du,

Kaninchen sind Kaninchen, denen ist egal, wie groß das Gegenüber ist ;)

Wichtig für einen neuen Partner wäre: Mindestens 4 Monate alt, maximal 2,5 Jahre, unbedingt ein kastriertes Männchen (die Kastrationsquarantäne mit im Hinterkopf behalten!) und alle Regeln für Vergesellschaftungen einhalten.

Kaninchen sind territorial, auch wenn sie sich einen Partner wünschen, wirkt das im ersten Moment nicht so!

Belies dich bitte hier:

- diebrain.de

nicht, dass auch du denn all zu häufigen Fehler machst und denkst: "Mein Kaninchen mag keine anderen!"

Hallo, bitte denke daran das Kaninchen usw. leben am liebsten in einem Aussengehege!

Ja, natürlich geht das. So lange es kein Wildkaninchen ist ;)

Kaninchen beißt seine Artgenossen...

hallo, ich habe 4 kaninchen, das sind 3 brüder (1 jahr alt, zwergkaninchen) und ein weibchen (größeres kaninchen, 4 jahre) und einer der drei brüder hat die angewohnheit alle zu beißen, also das läuft so ab, zuerst putzt er einem das fell und plötzlich beisst er hinein das es sogar auch schon blutet. nur bei dem weibchen traut er sich das nicht. was soll ich denn machen?

...zur Frage

Kaninchen kastrieren Oder nicht?

Hallo Zusammen,

ich habe zwei männliche Kaninchen und würde die beiden gerne zusammen halten. Leider verstehen die beiden sich überhaupt nicht und der eine versucht den anderen immer abzurammeln! Ich würde die beiden gerne kastrieren und schauen ob sie sich danach besser verstehen, ist das eine gute Idee oder verstehen sie sich dan nach wie vor schlecht? Wenn das der Fall wäre würde ich noch ein Weibchen vom Tierheim holen, aber da ist das Problem das sich die Männchen dan um das Weibchen streiten und sich sogar Tod beißen können :( 2Weibchen würde ich aber nicht so gerne holen da das ja sehr viel Aufwand ist den ich dan betreiben müsste um alle Glücklich zu machen... Was sollte ich nach eurer Meinung tugen?????

...zur Frage

Verstehen sich Zwergkaninchen und Widder?

Ich habe eine Zwergkaninchen in meinem Garten gefunden ,das eindeutig zarm ist(Männchen) und wollte ihm jetzt noch einen "Freund" holen. Da mir gesagt wurde das man zwei Männchen nicht zusammen setzen sollte habe ich mir ein Weibchen geholt. Ich habe mir überhaupt keine Gedanken darüber gemacht dass sie eine andere Rasse besitzt sie ist ein Widder und er ein Zwergkaninchen er ist auch eindeutig größer als sie und meine Frage ist ob man diese beiden Rassen zusammen setzen darf.(Ich weiß nicht ob er Kastriert ist)

...zur Frage

Ist es besser 3 oder 4 Kaninchen zu halten?

Ich habe ein männliches und ein weibliches Zwergkaninchen. Beide sind eher schüchtern, aber auch neugierig. Das Männchen ist natürlich kastriert und beide vestehen sich gut. Sie sind das ganze Jahr über draußen und haben viel Platz zum toben, buddeln, klettern und verstecken. Als Unterschlupf haben sie ein umgebautes Stelzenhaus, viele große und kleine Häuschen und ein sehr großes Freigehege. Vom Platz und von der Pflege her also kein Problem. Ich bin also auf der suche nach Tierheim oder Tierschutzkaninchen, weil der Wunsch besteht zusätzliche Kaninchen zu halten. Mir wurde zu einem oder zwei zusätzlichen Weibchen geraten, aber da ich noch keine Erfahrungen mit mehr als zwei Kaninchen hatte frage ich nach. Was ist die beste Kombination?

LG Alu2004

...zur Frage

Unkastriertes männchen und Weibchen zusammen halten? (Kaninchen)?

Hallo Leute, Ich habe ein Zwergkaninchen (weibl.) neu. Ich möchte ein männchen abhollen heute nur leider ist dieses kaninchen noch nicht kastriert. Meine Frage ist ob was passiert wenn ich beide in ein käfig tue? (Beide ca 5-6 monate)

...zur Frage

woran erkennt man das kaninchen männchen und weibchen ist?

hallo :) also ich würde gernen wissen woran man sehen kann dass das kaninchen männchen oder weibchen ist ? mein kaninchen ist 3 monate :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?