Kaninchen mit 5 Jahren noch decken lassen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi du,

hast du schon einmal weiter gedacht? Wenn du nicht weißt, ob deine Dame schon zu alt sein könnte, was weißt du dann noch nicht?  Weißt du wie lang die Tragzeit ist, wie eine Geburt sich abspielt, wie viel Zeit die Wehen anhalten dürfen? Eine Geburt ist immer ein Risiko, nicht ohne Grund sterben bis heute Frauen ohne medizinische Behandlung oft an ihr oder ihren Folgen.

Deine Zibbe ist zu alt. Über 2 Jahre wird das Becken unflexibel, wenn nicht bis dahin ein Wurf erfolgt ist und dann jedes halbe Jahr weitere Geburten erfolgen. Der Kastrat müsste weggesperrt werden, bis alle Jungtiere mit 10- 12 Wochen abgegeben werden oder mit 16 Wochen mitvergesellschaftet werden können, sonst könnte er die Jungtiere umbringen.

Dazu kommt das Problem, dass du keinen Stammbaum hast, also auch nicht weißt, was an genetischen Problemen deine Kaninchendame in sich trägt, die von außen nicht auffallen. Lies ruhig einmal hier nach, was für  Probleme mit Jungtieren es dabei gibt.

Du hast 2 glückliche Kaninchen. Sei damit zufrieden. Wenn du unbedingt Jungtiere sehen willst, dann frag im Tierheim nach, ob du eine ihrer trächtigen Zibben betreuen darfst. Aber vorsicht: Wenn die Zibbe die Jungen nicht annimmt, bist auch du in der Pflicht die Jungen alle 2 Stunden zu tränken. Würdest du sowas überhaupt hinbekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mydogcorrie
03.04.2016, 18:54

Danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe nochmal drüber nachgedacht und denke, dass du völlig recht hast und ich mich an meinen zweier genug erfragen kann. Da brauch ich gar keine Babys. Ich würde natürlich auf keinen Fall das Leben meiner Kaninchen bzw. das der Babys gefährden wollen und hab mich deshalb dagegen entschieden sie decken zu lassen. Zumal ich nicht genug über die Kaninchenzucht weiß. LG

1
Kommentar von monjamoni
03.04.2016, 19:59

@mydogcorrie es ist so schön zu lesen, dass es auch einsichtige Menschen gibt!

1

Hi,

ich schließe mich voll und ganz Ostereierhase an und antworte nur, um Dir die Dringlichkeit klarzumachen:

  1. Ein 5 Jahre alters Weibchen kann man nicht mehr Decken lassen wenn sie noch nie trächtig war!
  2. Ohne Wissen von Genetik/Stammbaum vermehrt man keine Kaninchen da dort kranke, tote oder missgebildete Tiere rauskommen können.
  3. Und man vermehrt deswegen schon nicht, weil es schon genug heimatlose Kaninchen gibt -.-

Ich weiß die Kleinen sind süß, aber Du würdest damit niemandem einen gefallen tun und jetzt auch mit dem Leben des Weibchens spielen! Falls Du unbedingt noch Kaninchen willst, dann schau mal im Tierheim vorbei^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?