Kaninchen-Misshandlung! BITTE LESEN!

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mach Fotos und Videos von der Situation und wende dich dann bitte ans Veterinäramt deiner Stadt/Region. Lass dir von deinen Eltern ggf. helfen (weiß ja nicht, wie alt du bist), vielleicht können die sich das auch mal ansehen und dann der Behörde die Situation schildern. Die Tierhaltung sollte der Schule vom Amt untersagt werden, wenn du Beweise lieferst und die Situation sich so dramatisch darstellt. Vor allem im Winter muss natürlich gewährleistet sein, dass da draußen keine Kaninchen erfrieren und der Zustand mit den Kindern geht eigentlich auch gar nicht. Laut Tierschutzgesetz darf zudem die artgemäße Bewegung nicht derart eingeschränkt sein. Danke, dass du nicht wegschaust!

Ich bin 15 :)

Ja das werde ich machen, danke das auch du mich verstehst,...

0

Wenn noch welche Leben, Tierschutzbund. Da können die dir sagen ob das Tier-Misshandlung ist. Die haben mir auch schon einmal geholfen. Wenn du dir nicht GANZ GANZ GANZ sicher bisst musst du sagen du hasst eine Vermutung auf Tier-Misshandlung und das du Anonym bleiben willst das Überprüfen die dann und regeln das dann auch Gleich. Aber sag denen das dann Auch das die immer ein Paar tote Tiere nach denn Ferien haben http://www.tierschutzbund.de/

okei dankeschön :)

0

Du könntest dich vielleicht an bestimmte Tierschutzorganisationen wenden, aber es kann schon etwas dauern, bis die tätig werden, weil ich mir vorstellen kann, dass die alle Hände voll zu tun haben. Ansonsten belese dich etwas über die artgerechte Haltung von den Tieren, such dir das Wichtigste heraus, schreib es auf und klatsch es deiner Schulleitung auf den Tisch. So hast du schon mal genügend Argumente dafür, dass zur Zeit irgendwas schief läuft.Wenn die Schule neue Kaninchen hat, dokumentiere wie die gepflegt werden, wie oft die Käfige sauber gemacht werden, ob sie reichlich zu Fressen und Trinken bekommen, in welchen Situationen sie Stress erleiden könnten, z.B., wenn sie von einer Horde lärmender Kinder begrapscht werden, usw... Mach noch Fotos von allem was dir da so auffällt, und wenn der Schule schon wieder plötzlich junge Kaninchen ganz spontan wegsterben, mach eben eine Anzeige.

Warum sind die Anderen immer die Schuldigen? Du fühlst dich verantwortlich, das diese Tiere die jedem wehrlos ausgeliefert werden, misshandelt werden und suchst Schuldige. Würde ein Mensch von anderen auf der Straße von anderen angegriffen, schauen Hunderte zu, fotografieren, aber helfen sollen die Anderen. DU bist die ANDEREN, ich hätte Himmel und Hölle in Gang gesetzt um die Tiere zu Retten und die Verantwortlichen Lehrer angezeigt, solche Lehrer die so etwas dulden und zu schauen wie Tiere krepieren, sollten nicht Kinder unterrichten. Es gibt X Möglichkeiten so etwas zu verhindern, Polizei, Tierschutz, Presse, das Schulamt, Rechtsanwälte und vieles mehr, außerdem hätte ich die Tiere mitgenommen um sie vor so viel Kaltblütigkeit zu schützen. Man muss sich schämen, für solche Menschen

Sind denn noch Tiere vor Ort? Du kannst wie schon erwähnt Unterschriften sammeln und dich an den Tierschutzverein wenden.

Wenn du einen akuten Fall siehst, wo Tiere richtig misshandelt werden musst du die Polizei rufen. Sind Ferien und die Tiere sitzen da ohne Wasser und Futter musst du das Veterinäramt anrufen.

ja, die tiere sind noch vor ort, naja was heit die tiere... is ja nur noch eins, wenn sie nicht wieder neue gekauft haben -.-

werd ich tun, danke :)

0

Ihr/Du könnt ja Unterschriften sammeln, dass ihr/du wollt, dass die Kaninchen abgegeben werden, weil sie nicht artgerecht gehalten werden und von den Kindern schlecht behandelt werden. Es kann auf jeden Fall nicht so bleiben und falls die Schulleitung nichts machen möchte, dann biete ihnen halt an in den Ferien nach ihnen zu schauen und sich um sie zu kümmern. Wenn du dir so dolle Sorgen um die Kaninchen machst dann kannst du auch einen/mehrere größere/n Stall/Ställe bauen und die Kinder bitten die Kaninchen nicht so schlecht zu behandeln und ihnen klar machen, dass die Kaninchen es nicht mögen einfach so auf den Arm genommen zu werden. Es gibt viele Möglichkeiten das zu ändern und dir wird schon was gutes einfallen. Du könntest es auch an einen Tierschutzbund melden. Ich hoffe den Kaninchen geht es bald besser....

PS: Du hast das ja so geschildert, dass an allen Schulen an denen es Tiere gibt es den Tieren schlecht geht, aber es gibt auch Schulen an denen das nicht so ist. An meiner ehemaligen Schule gab es da einen genauen Plan: Nur 5-6 Leute durften in den Pausen zu den Tieren und haben sie dann raus gebracht. Die anderen hatten gar nichts damit zu tun und die Leute, die sich um die Tiere gekümmert haben die wussten auch wie man das macht, außerdem gab es da eine ältere Frau, die mehrere Male am Tag kam. Außerdem hatten sie genug Platz. Wenn ihr eine solche Regelung an eurer Schule hättet dann könntet ihr die Kaninchen auch behalten.

okey ja, ich versuchs mal... :)

oh, sry, wenn das so ist, ich wusste das nicht, dann muss ich mich entschuldigen :)

0

was soll man da machen können?? überall werden irgendwelche tiere nicht gut behandelt, aber da kann man nichts tun. Du könntest dich an der Schule anmelden und die kleinen kinder wegscheuchen und jeden tag in den ferien dich um die kümmern. -.-

herzlichen dank, ehrlich -.- so ne antwort kann man sich sparen -.-

0

Natürlich kann man etwas tun. Deine Einstellung man könne sowieso nichts machen ist einfach zum Kotzen! Ich hoffe dir wiederfährt mal nicht Schlimmes und alle anderen schauen nur zu.

0

Ich finde es toll, dass du dich verantwortlich fühlst und dafür sorgen möchtest, dass diese Kaninchen endlich artgerecht gehalten werden!

Wende dich am besten an den Tierschutzbund. Denn die Haltung ist echt unterestes Niveau! Du kannst ja (wie Annemaus85) auch schon gesagt hat, Fotos von den Käfigen machen.

Über diese Seite, kannst du dich an sie wenden www.tierschutzbund.de/

Danke, dass wenigstens, du mich verstehst.. Das werde ich machen, danke :)

0

Ich war zu faul den ganzen Text zu lesen, aber viellsicht kannst du ja mal den Käfig einschlagen und die Hasen mit dir nach Hause nehmen!

hahaha ja ist klar :O

ähm ne...

0

Melde es dem Tierschutzverein. Die sollen sich das mal anschauen.

Was möchtest Du wissen?