Kaninchen-Meerschweinchenstall Bauanleitung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey, ich hab mal bei ebay Anleitungen gefunden, aber die sind eher für Meerschweinchen da sie zu klein sind und außerdem für drinnen... Diese riesigen Artgerechten Gehege für draußen kann man meines Wissens weder kaufen noch Bauanleitungen finden; da muss man selbst kreativ werden! (Ich hab deswegen extra ein Architekturprogramm gelernt und ein Haus für im Wohnzimmer in den Maßen 200x80x100cm B/T/H geplant XD)

Wenn Du an die Länge von 150cm denkst, dann bedenke auch das Du ein Gehege auch nach oben bauen kannst ;)

http://www.sweetrabbits.de/downloads.html

(Bauanleitungen sind zwar für Kaninchen, aber außer "Inneneinrichtung" kannst du alles auch für Meeris 1 zu 1 übernehmen)

Wenn du runterscrollst findest du dort Bauanleitungen. Da wirst du auch sehen, dass die Maße die dir wahrscheinlich vorschweben keinesfalls ausreichen.

Außengehege zu bauen ist zwar leider teuer (vor allem der unverzichtbare Volieredraht und die "massiven" Holzbalken), aber das Geld wert.

Jeder Stall aus dem Futterhaus etc. ist rausgeschmissenes Geld, da weder die "Mindestmaße" eingehalten werden, noch die Ställe sicher sind...

Lieber einmal ordentlich in die Tasche greifen und alles fertig haben (was auch mehrere Jahre hält) als den Fuchs oder Marder zu Besuch zu haben oder lästige Verhaltensstörungen bei den Meerschweinchen/Kaninchen auszulösen...

wie man einen käfig baut weiß ich leider nicht aber wenn du vorhaben solltest ein kaninchen und ein meerschweinchen zusammen halten möchtest rate ich dir von ab denn die beiden würden sich nicht miteinander vertragen die sprechen nicht die selbe sprache

Huhu...!

Ich schätze das der Stall viel zu klein sein wird denn du brauchst pro. Kaninchen 3qm.Die Ställe/Käfige aus Zooläden sind meist viel zu klein. In Außenhaltung ist es nicht so leicht ein Gehege zu bauen das vor Feinen sicher ist und gegen das Wetter geschützt. Hier habe ich ein paar Kaninchengehege gefunden

https://www.google.de/search?q=Au%C3%9Fengehege&biw=1366&bih=643&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ei=4w_VVIjjOvLW7Abq3YCwDw&ved=0CCAQsAQ

Hoffe konnte helfen

Gruß Tierstern:)

Hallo Erstmals :)

Ich möchte dich jetzt nicht hindern, einen Stall zu bauen, aber ich muss es dir einfach sagen. Solche Ställe für die Tiere sind Tierquälerei! Klar man denkt sich, pf, jeder hält da drinn die Kaninchen/Meeris. Aber es ist Tierquälerei. Denk mal nach, ja, du sitzt in diesem Stall. Du kannst trinken und essen, auf Toilette gehen. Man kann nicht laufen, da der Stall zu klein ist, bzw nichtmal hoppeln. Was machst du dein ganzes Leben lang? Kaninchen zB sind Fluchtiere. Wie sollen sie sich Verstecken?

Bitte sieh es ein, dass sie ein größeres Gehege brauchen! Kaninchen/Meeris nie alleine halten, mindestens zu zweit. Zu zweit brauchen Kaninchen also ein Gehege mit 4qm,. Sowas kann man ganz einfach bauen, es ist nicht so teuer wie es aussieht. Meeris brauchen 2 qm zu zweit, also etwas kleiner. Beide brauchen vieeel Gemüse und ein gutes Futter, kein Zooladenfutter wo Honig, Zucker und ähnliches buntes Zeug drinnen ist.

Bitte belies dich dringend auf http://diebrain.de/ und denk an meine Worte, versetz dich in die Lage der Kaninchen/Meeris. Übrigens ist 150 nicht mal so klein, bei Kaninchen müsstest du es noch 50 cm länger machen, und dann eben eventuell noch 200 cm breite. Bei Meeris bist du nahe dran, wenn die Breite noch gut gemacht wird ;)

Liebe Grüße Celina :)

Was möchtest Du wissen?