Kaninchen krank schnell Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

Du MUSST zum Tierarzt!

Zum einen muss der Knubbel untersucht und ggf. entfernt werden, und zum anderen muss der Durchfall abgeklärt werden!

Wenn Dein Tierarzt zum Durchfall bisher nichts gefunden hat, dann hat der mit großer Wahrscheinlichkeit keien Ahnung von Kaninchen (das haben die meisten TÄ leider nicht) und solltest Dir daher einen mit Kaninchen erfahrung suchen!

Dauernder Durchfall ist sehr schädlcih für Kaninchen und werden damit auch nicht sehr alt...

Schreib mal bitte was zur Haltung und vorallem zu der Ernährung! Vielleicht finden wir hier wenigstens raus warum es Durchfall hat^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich auf jeden Fall machen. Mein Kaninchen hatte so etwas auch mal. War ein Abszess.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anonym096
30.10.2016, 12:14

Und dann?

0
Kommentar von brokenheart4
30.10.2016, 12:29

Der Tierarzt hat den Abszess eröffnet, Eiter rausgesucht und hat ihm noch 1 Spritzer mit Antibiotika gegeben. Was fütterst Du deinem Kaninchen?? (wegen dem Durchfall frage ich) LG M.

0
Kommentar von brokenheart4
30.10.2016, 12:30

War übrigens dann innerhalb 2-3 Tagen alles wieder gut.

0
Kommentar von Anonym096
31.10.2016, 11:51

Ich war gestern in der Tierklinik. Sie hat einen Tumor. Erst muss ich den Durchfall in den Griff bekommen und dann kann man die OP starten. Der Tumor wird raus genommen und gleichzeitig wird sie kastriert. Weil bei Weibchen sonst öfter tumoren kommen können.

0

Was möchtest Du wissen?