Kaninchen Karotten..

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht hast du deinem Kaninchen schon zu oft Karotten gegeben...dann könnte es sein das es genug davon hat und abwechslungsreichers Futter möchte. Oder dein Kaninchen hat zu lange Zähne bekommen und kann nicht mehr ib die harte Karotte hineibbeißen, dann solltest du schnell zum Tierarzt gehen bevor dich die Zähne verkeilen. Ich glaube nicht das es etwas mit der Zubereitungsform zutun hat.

Frisst es andere harte Gemüse?
Hast du mal die Zähne kontrolliert/kontrollieren lassen?
http://diebrain.de/k-zahn.html

Ungewöhnlich - aber vielleicht mag es die einfach nicht. Muss ja auch nicht sein, gibt ja Alternativen. Vielleicht mag es ja das Karottengrün ?

canocan62 01.04.2012, 16:39

Ja das Karottengrün liebt sie überalles :)

0

bei karotten solltest du als erstes die beiden enden wegschneiden. dann mit wasser überschütten und dann erst verfüttern. vllt schmecken deinem kaninchen karotten eben nicht

klar gibt es kaninchen die keine karotten mögen... dafür mag dein kaninchen bestimmt andere sachen ganz gerne... '

manche menschen mögen ja auch keine Pommes (z.B.) , aber dafür ja ganz andere dinge...

das ist von lebewesen zu lebewesen unterschiedlich :)

Mögen alle deine Kaninchen keine Karotten oder nur das Eine?

Was möchtest Du wissen?