kaninchen jedes jahr impfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, müssen sie. Stechmücken können deine Kaninchen auch in der Innenhaltung picksen und vorher ein Kaninchen gestochen haben, die diese Krankheit(en) hatte und dann wird dein Kaninchen damit infiziert. Ich weiß nicht ob es das bei deinem Tierarzt auch gibt, aber du kannst jedes halbe Jahr dein Kaninchen impfen lassen, einmal gegen Chinaseuche und im nächsten halben Jahr gegen Myxamotose und Chinaseuche. Eine Impfung gegen beide Krankheiten ist sehr wichtig, trotz Innenhaltung ansteckend für die Bunbuns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jadeblume
15.10.2011, 23:17

wie viel kostet eine impfung?

0

Wenn man das Tier nur in der Wohnung hält (Wohunungshaltung) und es keinen Freilauf auf Wiesen oder Ähnliches hat reicht die Impfung alle 2 Jahre zu 100% aus. Hat es aber Freilauf und kann auf Wiesen oder freien Flächen sich Bewegen ( Im Freien) dann ist eine Jährliche Impfung notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xizul
15.10.2011, 23:16

Ein Kaninchen muss jedes Jahr geimpft werden, weil Stechmücken in deine Wohnung kommen können und dann Kaninchen stechen können und sie können vorher eins gestochen haben was eins der Krankheiten hatte.

0

Kaninchen musst du nicht impfen,soweit du die in einer wohnung hältst,im freien könnten sich seuchen rumtreiben,da wäre eine impfung sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flupp66
15.10.2011, 23:18

Quatsch. Sie können auch in der Wohnung mit solchen Krankheiten in Berührung kommen.

Z.B. man trägt es selbst rein oder durch Mücken etc.

Impfungen können Leben retten.

0
Kommentar von Xizul
15.10.2011, 23:22

Ganz schnell die Antwort geändert, was Xiider? Vorher gesagt, es ist unsinnig und unnötiges Geld zum rausschmeißen und nun das.

Die Kaninchen müssen dennoch geimpft werden, denn du als Person kannst irgendwelches Ungeziefer mitbringen oder die Krankheit selber und Mücken können genau so die kleinen stechen und schwups, haben sie die Krankheit, auch wenn du sie innen hältst.

Dann hatten deine Kaninchen glück, die Impfungen sind nicht unnötig, sag das zu Kaninchenbesitzern die gesehen haben wie ihr Kaninchen bei Erkrankung dieser Krankheiten gelitten hat und sag dann, es war richtig, dass sie nicht geimpft haben. ;]

0

Was möchtest Du wissen?