kaninchen isst dem anderen die haare vom kopf :(

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hab ich noch nie erlebt. Meine Dame war zuletzt dreimal hintereinander scheinschwanger und hat (leider!?) immer von sich selbst gerupft, bis sie am Bauch komplett kahl war und sogar schon an den Beinen anfing zu rupfen. Deshalb wurde sie jetzt auch kastriert, denn jede Scheinschwangerschaft verändert die Gebärmutter, es entstehen häufig Verdickungen und Zysten, es kommt also zu Krebs oder anderen Gebärmuttererkrankungen. Sollte sie das häufiger haben, geh mit ihr zum Tierarzt. Trenn sie vielleicht erst mal vom Rammler und lass sie untersuchen, vielleicht rät man dir ja auch zur Kastration.

Hier ein paar Infos: http://www.vet-dent-lazarz.de/kaninchen.htm

Ich würde die beiden trennen. Ein in den käfig und einen in den anderen :)

LG

Annemaus85 22.06.2011, 11:46

Kaninchen gehören nicht in Käfige, ein Käfig ist selbst für ein Tier zu klein.

0
CenterShockk 22.06.2011, 11:46

aber die sind ein paar, die essen zusammen, spielen zusammen, putzen sich gegenseitig, (die verstehen sich ja gut) is halt das haarproblem

0

Ja, trennen wär glaube ich die beste Idee.. Und danke für diesen Beitrag, der hat mich seit langem wiedermal zum lachen gebracht.. xD

Flupp66 22.06.2011, 19:16

Kaninchen sind Gruppentiere und gehören aber zusammen =)

0

..Ist jetzt meine Lieblingsfrage :D

Aber ich würd sagen trenn die zwei.

Was möchtest Du wissen?