Kaninchen im Garten gefunden - was jetzt?

Hier der Kleine in unserem Garten - ganz verängstigt. - (Kaninchen, Wildkaninchen)

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuche das örtliche Tierheim zu erreichen.

SOnst Polizei oder Feuerwehr über die Ortsnummer, nicht den Notruf.

Bis dahin kannst du ihm Gras in seinen Karton legen und ein paar Haferflocken falls du hast. Wasser in einem kleinen Napf oder in einer Schüssel.

Ein Wildkaninchen wird es mit Sicherheit nicht sein, sondern ein weggelaufenes oder ausgesetztes Hauskaninchen.

bitte keine haferflocken :/ das macht die hasen krank

0

Du solltest ihn ersteinmal (provisorisch) bei dir aufnehmen,dann solltest du in der Nachbarschaft herumfragen ob jemand ein Kaninchen vermisst,wenn nein,dann könntest du es in das nächst liegende Tierheim bringen.Dort besteht die Möglichkeit, dass die Besitzer des Kaninchens nachfragen.

Nein, das ist kein Wildkaninchen, dann wäre es nämlich braun. Es ist ein Zwergkaninchen und es hat wahrscheinlich einen kleinen Schock, wenn es so verängstigt ist. Vielleicht malin der Nachbarschaft herum fragen,ob es vermißt wird, ansonsten wüßte ich heute auch nichts mehr. Morgen dann besser ins Tierheim.

Hey =) es ist kein Wildkaninchen. Da hast du recht! weißt du, ob es irgendeinem Nachbarn gehört? Frag doch mal in deiner Nachbarschaft rum u wenn es bis morgen nichts frisst, zum Tierarzt gehen ! Vllt kannst du auch Zettel aufhängen, dass du es gefunden hast. Du kannst es beim Tierheim unterbringen, vllt meldet sich dort auch jemand! viel Erfolg!♥

Ich vermute auch das es kein Wildkaninchen ist. Man sollte vielleicht sagen ein verwildertes Kaninchen. So mager sieht es doch gar nicht aus. Vermutlich hat er erstmal richtig schiss. Und dann richt er auch noch einen seiner Fressfeinde ..... deinen Hund. Kannst du ihn in ein seperates Zimmer stellen ? Feuchtfutter ( Karotten und Salat ) anbieten und Wasser. Gib ihm viel Ruhe. Wenn du es nicht behalten möchtest erscheint es mir auch sinnvoll den Kerl in ein Tierheim zu bringen. Die können ihm entsprechende ärztliche Hilfe angedeiehen lassen.

Was möchtest Du wissen?