Kaninchen im Außenstall. Ist das schlimm?

12 Antworten

Vielleicht mögen sie es... Ich würde sie aber trotzdem reinholen, gut abtrocknen und ein wenig wärmen. Kaninchen fallen übrigens nicht gleich tot um, wenn sie nass werden. Aber sie können sich leicht verkühlen. Hol sie besser für eine Weile rein. Wenn du sie wieder raus lässt, setz sie am besten direkt in den Unterstand. Den kannst du auch gleich überprüfen, vielleicht ist da was, was sie nicht mögen (altes Stroh, Mist usw.) und sie gehen deswegen nicht rein. Ist der Unterstand erhöht? Direkt auf dem Matschboden wäre es auch nicht optimal.

bitte nicht abtrocknen, dann reibt man das wasser bis auf die haut, die machen sich selber trocken

0

Um Gottes Willen, hole sie sofort rein. Kaninchen sollten wirklich nicht im Regen stehen, auch wenn sie es "mögen". Sie können sich furchtbar schnell erkälten und hohes Fieber bekommen. Eines meiner Ninis hatte nämlich letztens erst Fieber, wahrscheinlich ist es auch mal nass geworden bei einem Regenguss. Sperre deine Tiere ein, denn wenn sie auch nasses Futter fressen bekommen sie sehr schnell Durchfall.

Sie sterben, wenn sie naß werden und sich nicht im Trockenen gegenseitig wärmen können!

Kaninchen bei Außenhaltung reinholen?

hey ich wollte mal fragen ob man ein kaninchen, das draußen gehalten wird reinholen kann und z.b im zimmer rumlaufen lassen kann. Und es dann anschließend wieder draußen in den Stall bringen. ich denke sobald man im Haus die Heizung anmacht sollte man es nicht tun aber wenn es im Haus höchstens 5 Grad wärmer ist denke ich ist es nicht sehr schlimm oder? Ich frage mal einfach bevor ich etwas tue. (Bitte keine Besserwisserrischen antworten) danke.

...zur Frage

Ist es schlimm, wenn es regnet oder gewittert, und meine Kaninchen draußen im Auslauf sind?

Ist es schlimm, wenn es regnet oder gewittert und meine Kaninchen draußen im Auslauf sind?

LG

...zur Frage

Ich glaub mein Kaninchen mag Regen, kann das sein?

Ich tuhe mein Kaninchen in den gehegen von dem. Wenm es regnet müssen die drinne bleiben. Aber mein oreo (kaninchen name) will raus der hüft rennt Sitz und usw. Im regen können kaninchen regen mögen?

...zur Frage

Kaninchen zu spät für Außenhaltung?

Hallo, da meine Freundin mich jetzt ganz kirre gemacht hat als sie mir sagte, ich könne meine Kaninchen nicht über den Winter draußen halten da sie kein Winterfell bilden konnte, muss ich jetzt einfach hier nochnal nachfragen was die Kaninchen Profis dazu sagen. Ich habe mir Mitte des Sommers zwei Kaninchen geholt, welche jetzt ca 6 Monate alt sind. Ich hatte bereits einen außenstall, welcher jedoch meiner Meinung nach wie fast alle Ställe die man kaufen kann, total schlecht isoliert und auch noch zu klein war. Drum habe ich jetzt selbst binnen ein paar wochen einen Stall gebaut, welcher sowohl isoliert, Regengeschutzt und groß genug ist fur die beiden..... Ich habe meine zwei eigentlich so oft wie möglich draußen im Freilauf sitzen. Nur wenn es geregnet hat oder einfach zu heiß war habe ich sie tagsüber rein. Dort haben die beiden mittlerweile ein ganzes Zimmer für sich in Beschlag genommen.. Dort haben sie bislang auch jede Nacht verbracht.. Da ich sie auch wo es warm war nef in den kleinen Käfig über nacht sperren wollte.....

So. Nun ist der große Stall auch schon einige Tage fertig und sie könnten nun komplett draußen bleiben.. Meine Freundin meinte jetzt dass das nicht ginge, weil sie keine Möglichkeit gehabt hätten, Winterfell zu bilden... Vor ein paar Wochen war es Aber doch auch noch total warm... Ich war der Meinung, dass die Hasen doch eher die Kälte vertragen als die Hitze.. Und wann hätten sie denn das Fell sonst gebildet?, Besteht jeztr noch die chance dass ich sie zumindest so lange es nicht unter Null Grad wird draußen lasse und nur wenn es wirklich unter Null Grad wird rein hole oder ist es für diesen Winter so oder so jetzt zu spät zum überwintern draußen??

Ich habe leider kein Dach über den Freilauf. Nur ein netz..

Meine Hasen sitzen aber auch wenns regnet warum auch immer bis in die Nacht lieber draußen zusammengekuschelt als drin im Stall... Woran liegt das? Gehn die nicht automatisch ins "trockene" und "warme" also in den Stall?? Oder warten sie schon dass sie in die Wohnung dürfen?? Wie viel Grad halten denn Kaninchen aus? Möchte meine zwei jetzt net mit aller Gewalt raus setzen um dann auch noch einen Kranken Hasen haben der sich in der Kälte erkältet..... Heute ist es ja schon spürbar kälter als sonst in diesem Jahr.. Kann ich sie (ich bin gerade erst von der Arbeit gekommen) jetzt bedenkenlos draußen lassen bis abend? Oder soll ich sie einfach mal heute nacht draußen lassen in der Hoffnung dass keiner krank wird??

Bin für jede Antwort dankbar!!

...zur Frage

Kaninchen Stall mit folie vor regen schützen?

hey ich habe 2 Kaninchen und sie leben draußen in einem 2 stöckigen stall. der Stall steht auf einem holztisch (der stall hat keinen boden) und wenn es regnet saugt sich der Tisch voll und das streu wird feucht. aber nur das untere streu. der Stall saugt sich allerdings nicht voll. ich hab es heute durch trockenes ersetzt und überlege den Tisch mit einer Folie zu bedecken. und das heu und streu dann dann auf die Folie zu legen. wäre es schlimm wenn die kaninchen dann an der Folie knabbern? und würden sie überhaupt danach suchen wenn ich das streu drüber mache? und was für eine Folie könnte ich verwenden? uuuund.. gibt es noch andere Möglichkeiten damit der Tisch sich nicht vollsaugt und das streu dadurch nass wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?