Sollte ich zum Tierarzt gehen wenn sich mein Kaninchen an der Pfote verletzt hat?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hei Annika,

nimm betroffenes Kaninchen erst einmal raus und dann putzt du die Pfote ordentlich mit einem feuchten Lappen ab. Wenn es sehr verklebt ist, kannst du sie auch kurz einweichen und dann säubern. Als nächstes solltest du schauen, was verletzt ist. Manchmal reißen sich die Kleinen den Klauenschuh ab, das blutet relativ fies und ist fürs Tier auch unangenehm, aber meist nicht weiter tragisch. Wenn aber eine Schnittverletzung vorliegt, solltest du gleich zum Tierarzt fahren. Solche müssen in einem Zeitraum von 8h genäht werden, sonst müssen die Wundränder aufgefrischt werden um richtig abzuheilen und das ist gerade am Ballen sehr schwierig! Auch wenn du dir nicht sicher bist, was das Problem sein könnte, zögere nicht, meist macht abwarten alles nur schlimmer.

Wenn nur der Krallenschuh abgezogen ist, einmal ordentlich sauberspülen, dann desinfizieren (z.B. mit Jod) und in einen sauberen Stall zurück setzen. Außerdem solltest du darauf achten, ob sich dann in den nächsten Tagen was an der Pfote entzündet (dick, rot, warm, keine Belastung mehr). Wenn der Klauenschuh abgezogen ist und das Beinchen morgen nicht richtig belastet wird. Musst du kontrollieren lassen, ob das Krallenbein gebrochen ist, dann muss u.U. die Zehe amputiert werden.

Hallo Ostereierhase,

Danke für deine ausführliche Antwort.

Ich habe gerade geguckt.er ist mit der Kralle irgend wo hängen geblieben. Er hat die Stelle auch schgon gut sauber gemacht. Daher habe ich auch gesehen was er hat.

Ich werde morgen zum Tierarzt gehen. Ich denke nicht das es etwas schlimmeres ist.

Danke auf jeden Fall,

LG Annika

0
@AnNika7

Desinfizier es bitte trotzdem noch! Brennt zwar, aber ist besser als ne Entzündung, sowas ist am Nagel nämlich wirklich unangenehm, weil der Druck nicht richtig weichen kann!

0
@Ostereierhase

Okay, das mache ich dann direkt.

ja da hast du Recht. Entzündungen sind nie so angenehm.

0
@Ostereierhase

zum desinfizieren eignet sich gut octenisept. das brennt nicht und bekommt man mittlerweile auch in vielen drogeriemärkten

1

Hey, das kenne ich mein Kaninchen hatte sowas auch schon mal und sehr viel Blut verloren und ich war schon krank vor Sorge, beim Tierarzt war em Endeffekt nur das Krallenbett verletzt und er hat nur eine Jodsalbe drauf bekommen, es sah also schlimmer aus als es wirklich war. Allerdings sehe ich dein Kaninchen gerade nicht und kann es schlecht beurteilen, also rate ich dir morgen dann ml zum Tierarzt zu gehen. Hoppelt es denn normal?

Hallo,

ja er hoppelt ganz normal durch die Gegend, ist auch fröhlich und frisst ganz normal. Die Wunde ist auch eigentlich schon zu.

ja ich werde denke ich mal morgen zum Tierarzt gehen. Danke für deine Antwort,

LG Annika

0
@AnNika7

Ja ich würde es auch einfach lassen, nur halt sehen das im Klo kein Sägemehl oder sonstiges staubiges Einstreu da ist. Sauber halten. Du könntest auch die Wunde mit Schwarztee abtupfen ist besser als Kamille -_^ Gute Besserung für´s Kaninchen!

1
@Sesshomarux33

Ich warte mal ab bis morgen.

Er ist mit der kralle irgend wo hängen geblieben. Die Bltung hat auch azfgehört und er hat sich die Stelle auch schon sauber gemacht.

Danke, das wird schon,

LG Annika

1

eine eingerissene kralle knn sehr stark bluten und verursacht auch schmerzen. am besten wäschst du die pfote vorsichtig aus,um zu sehen ob es "nur" die kralle oder schlimmeres ist. wenn es nur die kralle ist,reicht es wenn du morgen zum tierarzt gehst,bei bissverletzungen oder tiefen wunden bitte heute in eine tierklinik. untersuch den stall heute noch,ob irgendwo scharfe kanten sind an denen sich die kaninchen verletzen können,ob sie irgendwo am boden hängen bleiben können,oder ob raubtiere (marder,katzen oder auch ratten) in den stall gelangen können. gute besserung für deine kleine wackelnase!

Hallo schmookiepoop,

Er hoppelt wieder iom Stall rum, und lehnt sich auch wieder auf der Pfote ab. Ihm geht es auf jeden Fall wieder gut und die betroffende Stelle hat er auch wieder sauber gemacht.

Danke schön auch für die Antwort und für die Besserungswünsche,

LG Annika ;-)

0

Kaninchen Kralle abgefallen... Was tun?

Hallo :)
ich füttere die Kaninchen meiner Freundin dieses Wochenende... Gerade habe ich bemerkt, dass eine Kralle eines Kaninchens ganz abgefallen ist. Es hat ein bisschen geblutet. Das Kaninchen versteckt sich und wird vom anderen beschützt...Ein bisschen Stroh ist auch ein wenig blutig, aber überhaupt nicht viel. Entzündet sich das jetzt? Muss ich einen Tierarzt aufsuchen, desinfizieren, waschen oder sonst irgendetwas??? Jetzt kenne ich mich nicht so gut mit Kaninchen aus und brauche deswegen dringend eure Hilfe! Danke schon mal im voraus :)

LG Lilli

...zur Frage

Meine Kaninchen blutet an der Pfote die Kralle die ist abgebrochen aber nur so seitlich also ist noch dran?

...zur Frage

Kaninchen Kralle ist ab.. ohne Blut..

Hey,

also ich hab gestern Abend gesehen, dass die äußere Kralle der Vorderpfote zur Seite absteht & ich glaube sie hatte auch Schmerzen, denn immer, wenn ich die Kralle berührt habe, hat sie ihre Pfote weggezogen, aber es war schon zu spät für den Tierarzt..

Naja, grad eben bin ich heimgekommen & als ich nach ihr geschaut hab, war die Kralle einfach weg... Ein ganz normales Pfötchen(wüsste ich es nicht besser, wär mir die fehlende Kralle nicht mal aufgefallen), kein Blut,garnichts, alles in Ordnung.. Sie zieht ihr Pfötchen auch nicht mehr weg, als hätte sie Schmerzen ... Jedenfalls wollte ich das Ganze jetzt mal beobachten & falls es sich entzündet oder so zum Tierarzt... Ist das Ok oder sollte ich sofort zum Arzt?

Ach ja & sonst verhält sie sich ganz normal .. Sie setzt das Pfötchen auch oft beim Spielen ein, also sie schont es nicht..

Vielen Dank schonmal!(;

...zur Frage

Dringend! Kaninchen blutet an der Pfote!

Also, ich habe grad bemerkt, dass mein Kaninchen(4 Jahre) an der Pfote, genauer gesagt an der Kralle, blutet.Ich bin natürlich erst mal total in Panik geraten. Ich weiß nicht was ich machen kann.Zum Tierarzt kann ich erst Montag(also in 2 Tagen) wieder. Er läuft eigentlich ganz normal und es wirkt auch nicht so als hätte er überhaupt schmerzen.Deswegen habe ich mich dann auch erstmal wieder beruhigt. Weiß jemand, was ich jetzt erstmal machen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?