Kaninchen hat nach Zeckenstich Sympthome?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, 

ich denke zu dem Vorfall und der Zecke besteht kein Zusammenhang. 

Klingt eher nach organischen Problemen. Du solltest jedenfalls heute noch zum Tierarzt, da Kaninchen auf Grund ihres Stopfmagen´s nicht lange ohne Fressen überleben. Schau ob dein Tierarzt eine Notrufnummer auf seiner Website stehen hat. Ansonsten fahrt in die nächste Tierklinik, die schieben 24h/7d Notdienst. 

Ich wünsche deiner Süßen gute Besserung! 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tierarzt?? und zwar sofort (bzw. Tierklinik/Notfalltierarzt um die Uhrzeit)

Apathisches Rumsitzen und nichts mehr Essen ist absolute Alarmstufe rot! Nicht erhumsitzen und nichts tun, in so einer Situation haben viele Kaninchen die Nacht nicht überlebt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen bekommen nach einen infizierten Zeckenstich erst nach 2 Wochen einen juckenden Ausschlag und danach kommen auch erst die Symptome.

So ist es sicherlich ungefähr auch bei Kaninchen. Vielleicht hat es deshalb eine Gehirnhautentzündung bekommen.

Suche bitte möglichst bald einen Tierarzt auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dackodil
01.07.2016, 21:30

Die ersten Symptome einer Borreliose können bereits nach 1 Woche auftreten - also beim Menschen.

1

Der Zeckenstich ist mit Sicherheit nicht die Ursache der Probleme.

Wie schon geschrieben wurde, geh bitte zum Tierarzt. Aus der Ferne kann niemand wissen, was dein Kaninchen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?