Kaninchen hat eigenartigen Kot..

5 Antworten

Bitte geh` gleich mit ihm zum Tierarzt. Durchfall über längeren Zeitraum ist bei Kleintieren bedenklich, da der Körper zuviel Flüssigkeit verliert und austrocknet. Das kann, wenn es nicht behandelt wird, auch gefährlich für ihn werden.

Sofort zum Tierarzt. Bei Kaninchen entscheiden Stunden und das geschilderte klingt nicht gut. Lieber einmal zu viel als zu wenig. Könnte eine Kolik sein und wenns in der Nacht schlimmer wird dann glaub ich nicht dass du in die Tierklinik um 4 Uhr morgens fährst. Das wär jetzt aber noch das harmloseste was mir als Diagnose einfällt..2-3 Tage zu warten ist schon eigentlich viel zu lange

Ich denke mal es wird Blinddarmkot sein. Der ist ein wenig heller, feuchter und müffelt. Die Köttel sind kleiner und zusammen. In der Regel wird der Bilddarmkot direkt nach der Ausscheidung gefressen, aber in manchmal kommt es mal vor das er liegen gelassen wird. Das ist nicht weiter tragisch.

Aber sollte es sich bei deinem Kaninchen tatsächlich um Durchfall handeln, dann musst du sofort handeln. Wenn Kaninchen Durchfall haben, sollte man nie länger als 24h mit einem Tierarztbesuch warten, das endet schnell tödlich! Also ich schlage vor du vergleichst den Kot deines Kaninchens mal mit Googlebilder von Blinddarmkot und handelst dann entsprechend.

Die Ernährung deines Kaninchens ist übrigens nicht ganz gesund. Bitte kein Brot füttern, das schadet Darm und Zähnen. Setze dies langsam wieder ab, ich betone langsam. Das Gemüse kann ruhig etwas vielfältiger sein. Mir fehlen dazu noch Heu, (Wiesen)kräuter und Zweige, wenn dein Kaninchen das nicht bekommt, dann unbedingt anfüttern. Aber bitte ebenfalls alles langsam angehen. Heu sollte eigentlich immer da sein, Kaninchen haben nämlich einen Stopmagen und können an Futtermangel sterben. Mairübchen? Was ist das?

Hat dein Kaninchen Artgenossen?

Entschuldige, hat sich erledigt ich weiß was Mairübchen sind.^^

1

Sie bekommen selbstverständlich Heu, mehrmals täglich sogar. Und, ich finde, das ist schon ziemlich ausgewogen, denn wie ich bereits, sagte, verträgt er kaum noch etwas. Kein Gurke, kein Salat, kein Apfel. Und ich habe deutlich betont, dass Brot sehr selten ist.

Gib Mairübchen doch mal bei Google ein..

Trotzdem Danke für Deinen Rat. :)

0
@Anika96

Dann füttere doch alles vorsichtig, langsam und in mehreren Rationen an. Viele geben ihren Kaninchen nur einmal am Tag Gemüse dabei sollte man drei oder mehr Rationen Frischfutter anbieten, dann ist der Darm auch gleichmäßig belastet. Fenchel verträgt er nicht? Das verträgt im Prinzip so gut wie jedes Kaninchen das ist gerade für Darmprobleme sehr empfehlenswert.

Und das dein Kaninchen keine (Wiesen)kräuter, Zweige etc. verträgt kannst du mir auch nicht erzählen. Kamille z.B ist ebenso gesund für den Magen-Darm. Das gehört schließlich in die natürliche Nahrungskette der Kaninchen. Wenn sie das nicht vertragen, dann fütterst du falsch an oder dein Kaninchen hat generell Verdauungsprobleme, da würde ich mal eine Kotprobe abgeben.

Auch selten ist Brot schlecht, scheiche es doch bitte ganz aus. Denn gerade Brot ist das was schadet.

1
@Sesshomarux33

Wo habe ich geschrieben, dass er keine Kräuter verträgt? Hab doch aufgezählt was ihm nicht gut tut, da waren keine Kräuter dabei.

0
@Anika96

Na wenn es nur kein Apfel, Salat und Gurke ist, Wobei Salat sehr vielfältig ausfallen kann, es gibt schließlich mehrere Sorten und mindestens eine wird dein Kaninchen ja wohl vertragen und Gurken bestehen ja quasi nur aus Wasser. Naja jedenfalls heißt das du kannst die Gemüsefütterung trotzdem ein wenig ausweiten, das schadet ja nicht. ;)

Hast du inzwischen mal Kotbilder verglichen?

1
@Sesshomarux33

Ja habe ich. Könnte evtl Blinddarmkot sein, allerdings hat er, ich nehme an wegen des Alters, die komische Angewohnheit sich immer in seinen Kot zu setzen weshalb man die Form dann nicht mehr richtig erkennen kann. Und genau wegen dieser Angewohnheit mache ich ihn und die Ecke auch täglich sauber.

0
@Anika96

Gehe zur Sicherheit mal zum Tierarzt. Wenn sein Po regelmäßig verklebt ist, dann kann as durchaus mal wund werden. :-/

1
@Anika96

Wie gesagt zum Tierarzt gehen und das Problem beheben, denn normal ist das sicher nicht und auf Dauer schadet das sehr. :-/

1

Kaninchen Ernährung - Vitamin tropfen?

Hey, ich wollte mal nachfragen ob es für (Haus) Kaninchen not wendig ist diese Vitamintropfen aus dem Tierhandel zu geben ?

Ich füttere sie mit:

Hainbuchen- , Haselnuss- und Birkenblättern + zweigen Sie bekommen oft Rasen zu fressen und HEU ist immer im Stall so wie Wasser. Dann bekommen sie noch Gurke, Salat und Möhren, Äpfel rühren sie leider nicht an und ansonsten noch Kräuer zeugs sie Roccula usw. Ab und an habe ich auch getrocknete Kräuter und Blüten für sie. Das Trockenfutter habe ich jetzt so gut wie ab gesetzt.

Fehlt ihnen bei dieser Ernährung etwas ? Danke im Vorraus

...zur Frage

Eines meiner Kaninchen hat schon wieder Durchfall! Was kann man dagegen tun?

Ich gebe meinen Kaninchen eigendlich nur Löwenzahn, Gras, Karotten und hin und wieder mal einen Maiskolben. Aber Das eine Kaninchen hat schon wieder Durchfall. Am Po ist alles mit Kot verkrustet und ich weiß nicht woran das liegen könnte. Wie kann ich diese Kruste entfernen?

DANKE!

...zur Frage

Warum haben meine Kaninchen immer hunger?

Hey ihr

Also die haben irgendwie immer hunger. Sie kriegen 3x am tag einen Teller voll mit Frischfutter (Sachen wie verschiedene Salate, Karotte, Broccoli, Grünzeug von Sellerie Möhren o.Ä, Kräuter und halt so verschiedene Sachen) und trotzdem rennen sie oft wie wild hin und her wenn sie den Kühlschrank hören. Gerade bin ich auf Toilete gegangen und sie warteten wieder wie wild aufs Essen. Musste ihn dann noch Karotte gegeben... warum ist das so?? Sie kriegen wirklich nicht wenig.. Sollte ich lieber nicht immer nachgeben wenn sie so betteln ??

Danke

...zur Frage

Was soll ich tun mein Kaninchen haart wie verrückt und hat flüssigen Kot?

...zur Frage

Durchfall beim Kaninchen durch Möhren?!

Ich habe 2 Zwergkaninchen und eins hat nun wieder einmal Durchfall. Durch das aktuelle Wetter können sie nicht mehr auf die Wiese und bekommen kein Grünzeug mehr (also: Gras, Löwenzahn,..), sondern hauptsächlich gekaufte Möhren und Pellets. Seit ein paar Tagen hat nun mein einer Hase einen total mit Kot verklebten Po. Dem anderen Hasen geht es gut. Letztes Jahr hatten wir das selbe Problem mit den selben Futterverhältnissen mit ihm und waren beim Tierartz. Von Ihm haben wir i.-was weißes dickflüssiges bekommen, was wir dem Hasen in den Mund spritzen mussten. Leider half das nicht.

Nun meine Fragen: Verträgt er vielleicht keine Möhren und bekommt somit Durchfall? o.O Was kann ich tun?

...zur Frage

vegetarische Gemüsebrühe ohne Sellerie und Karotten

Ich muss gestehen, ich kann überhaupt nicht kochen > außer Teewasser!

Nun möchte ich mir aber eine vegetarische Gemüsebrühe machen, doch trotz meiner Suche im Internet bin ich recht ratlos. Alle Rezepte bauen auf Sellerie und Karotten /Möhren, diese darf ich aber neben Mais nicht zu mir nehmen. Des Weiteren verstehe ich die Zubereitung nicht, denn manche pürrieren alles nur und konservieren das mit Salz 1:1 (brr) oder kochen alles für eine Stunde und stellen das in den Kühlschrank...wie kann man es einfacher haben? Ich wollte eigentlich die fertige Brühe in Eiswürfelbeuteln einfrieren und nach Bedarf auftauen bzw. aufkochen. Und welches Gemüse kann ich anstelle von Sellerie oder Karotten nehmen, ist Pastinake für Karotten ein guter Ersatz? Und wie sieht es mit Bohnen aus?

Würde mich freuen, wenn mir hier schnell einer helfen kann- Danke im Vorraus!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?