Kaninchen greifen sich gegenseitig an

5 Antworten

Hey, bitte zum Tierarzt gehen denn mit Augenverletzungen ist nicht zu spaßen! Wenn die Hornhaut verletzt ist, dann kann das sich akkut verschlimmern also schnell handeln und dich gleich auf den Weg machen.

Wenn man Rammler zusammenhält, dann müssen beide kastriert sein! Und man hält Kaninchen nicht im Käfig °~° bitte informiere dich nochmal: http://diebrain.de/k-index.html

Ich habe sogar vier Rammler (alle kastriert) in einem Käfig gehabt und ein Mädel. Aber am Dienstag ist einer gestorben und jetzt fangen die einen zwei an sich ständig zu bekriegen. Ich habe die zwei schon getrennt. Auslauf haben die Hasis eigentlich genug, weil sie draußen sind und entweder auf der Wiese hoppeln können oder sich zurück ziehen können in den Stall.

Ganz einfach, weil man Kaninchen nicht im Käfig hält!

1

hi, ich habe selbst 2 Kaninchen(beide aber weiblich), sie sind noch sehr jung und sind nicht zusammen aufgawachsen. Ich hatte das eine Kaninchen schon mit einem anderen das dann aber vom Fuchs geholt wurde. Also hab ich ein neues gekauft. Sie verstanden sich überhaupt nicht. Haben sich immer angezickt und Haarbüschel ausgerissen.Ich habe sie auseinander gesperrt. Später dann erfuhr ich dass das ein fehler war. ma darf sie nicht trennen, man muss sie streiten lassen bis sie es geklärt haben. Das neue Kaninchen hatte eine riesige Wunde am Hintern. Es wurde immer wieder gebissen. Wir sind zum Tierarzt gegangen. Er hat das Fell an der Stelle abrasiert und uns Salbe gegeben. Es ist heute wieder ganz normal. Sie streiten sich zwar immer noch aber es ist nie mehr so weit gekommen. Dabei muss man sagen, mein neues Kaninchen(habe ich jetzt auch schon länger) besteigt mein anderes. Das findet das andere aber gar nicht so toll und wird wütend. Mittlerweile ist das immer nur ab und zu. In deinem Fall würde ich dir also raten zum Tierarzt zu gehen. Auge ist immer schwierig. Aber wenn sie das plötzlich so aus dem nicht tun solltest du vielleicht mal fragen. Sind sie brüder? verstehen sie sich sonst super? wie alt sind sie? das alter spielt ja wegen der fruchtbarkeit eine rolle. viel glück also ;)

Hi, die drei Kaninchen wo des eine jetzt gestorben ist sind sechs jahre alt und der andere kastrierte Rammler und des Mädel sind etwa fast ein Jahr alt. Aber alles war wunderbar bis der eine gestorben ist. Ich glaub der war auch der Boss im Gehege und seitdem der weg ist haben die (nur) die Beiden angefangen sich anzugreifen. Alle anderen halten sich raus. Ich kann die Beiden nicht mehr zusammen lassen, des ist mir viel zu riskant. Vor allem der mit dem nassen Auge war gestern Abend so fertig, ich hatte schon Angst das der mir jetzt auch noch stirbt. Also danke für deine Antwort, ich werde auf jeden Fall zum Tierarzt gehen...

0

Hast Du zwei Rammler (unkastriert) in einem Käfig? O.o

Das klingt nach Rangkämpfen. Klar kann das Kaninchen sich dabei verletzt haben.

Du brauchst dringend mehr Platz für ein Gehege.

muss nicht davon kommen, ich würde zum Arzt gehen

wird eine Entzündung sein, dagegen hilft augensalbe

man kann auch die für menschen nehmen, der Wirkstoff ist gleich, er beseitigt Augenentzündungen

du kannst btw keine 2 ramnmler in einem käfig halten

selbst wenn sie kastriert sind, ist das schwierig

Man kann keine Tiermedizin für Mneschen nehmen, dann könnten Tierärzte auch zu gleich Menschen behandeln Ö.O Und wenn die Rammler kastriert sind, dann funktioniert das sogar sehr gut, nur Weibchen sollte man nicht zusammenhalten.

0

Was möchtest Du wissen?