Kaninchen einfangen hilffeeeee?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo B.,

wir haben es mehrmals geschafft die Kaninchen entweder in eine Ecke oder zurück in den Stall zu treiben, indem wir sie sehr langsam und vorsichtig getrieben haben und ein seitliches Ausbrechen mit einem Besen verhindert.

Ich hoffe Deine Eltern haben das Loch inzwischen dicht gemacht?

Ich würde empfehlen Häuschen, Transportkisten oder Häuschen aus Kartons an verschiedenen Stellen aufzustellen, am Besten mit Streu aus dem Stall gefüllt. Dann alle paar Stunden kontrollieren, ob das Kaninchen drin sitzt.

Am Besten auch direkt neben dem Stall, damit es so einen Unterschlupf findet, wenn es die Nähe zu seinem Kumpel sucht.

LG und alles Gute!

Hourriyah

Haben deine Eltern es mit einem großen Tuch probiert?  Über den Kopf werfen und dann das Kaninchen samt Tuch einsammeln und ins Gehege zurück.

Das problem hätten wir auch oft. Unsere kaninchen haben sich einfach durch den hasendraht durchgebissen! Mit essen direkt könnte wir sie nicht anlocken, aber mit einer hühnerfalle und viel geduld haben wir (den einen) immer wieder eingefangen

Kescher geht gut .

Was möchtest Du wissen?