Kaninchen dekcen, aber es klappt nicht...! ^^

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenigstens die Kaninchen sind hier vernünftig.

Lies dir das durch, schlag dir die Hand an die Stirn, daß du sinnlos Tiere vermehren wolltest und hoff, daß die Häsen nicht gedeckt wurde. http://www.diebrain.de/k-nachwuchs.html

Frida0906 08.03.2014, 20:15

unsere Nachbarn wollen Nachwuchs, und meine Eltern sagen, unser Rammler wäre gut geeignet und wenn ich es nicht machen, bekomme ich ärger! Ich möchte keinen Nachwuchs, und mit tut die Häsin auch leid <3

0
Flupp66 08.03.2014, 20:37
@Frida0906

Wenn sie dir leid tut, dann lass es doch einfach.

Da würd ich dann Ärger in Kauf nehmen.

3
Jerne79 08.03.2014, 21:40
@Frida0906

Aha, und warum sind deine Eltern der Meinung, der Rammler wäre geeignet? Kennen sie seinen Stammbaum? Können sie ausschließen, daß er Gene für Erbkrankheiten in sich trägt? Können sie das bei eurer Häsin ausschließen?

Ich habe Zweifel...

4
Frida0906 09.03.2014, 10:50
@Chrissii181

meine Eltern... mmhh... sie sind ledier so stur und hören nicht auf mich! Sie denken, weil unsere Männchen ganz lieb ist und so, können wir unseren Nachban mal einen gefallen tun. Wenn ich das nicht mache, bekomme ich Ärger und meine Eltern machen es trotzdem, aber ohne mich. :(

0

Das Weibchen ist zu alt für einen ersten Wurf, das ergäbe eine Risikoträchtigkeit!
Bitte lasst das Vermehren ohne Genetikkenntnisse und Stammbäume der Elterntiere generell sein, ohne Grundkenntnisse erst recht.

Das Weibchen deiner Nachbarin braucht Artgenossen, dein Kaninchen auch. Und zwar jeweils dauerhaft.
Bedauerlich schon, dass du deinen Rammler 9 Jahre lang unkastriert und vermutlich allein gehalten hast.
Lass ihn vom Tierarzt checken, ob er fit genug für eine Kastration ist, und gesell ihm dann nach 6 Wochen Kastrationsquarantäne ein etwa gleichaltriges Weibchen dazu.

Frida0906 08.03.2014, 21:00

Das die Häsin zu alt ist weiss ich... wir haben unseren Rammler erst mit 7 Jahren bekommen. Der Vorherige Halter meinte aber, er käme auch gut ohne Artgenossen zu recht. Das glaubten meine Eltern natürlich!

Ich habe sie schon versucht zu überreden. Die Kastration hätte ich auch bezahlt. Vergebens... :(

0
Seana93 21.05.2017, 06:46

Mit neun Jahren würde ich dem Rammler nun auch keine Kastration mehr antun.. Das muss nicht sein..

0

ich bitte euch es zu unterlassen! Ihr setzt das Leben des Weibchens auf´s Spiel und der ihrer Welpen. Für die erste Trächtigkeit ist das Mädel schon zu alt. Und der Rammler ist ebenso alt um zu decken, ein 9-jähriger Rammler hat eine schlechte Spermienqualität es kommen mit Sicherheit kranke Junge zur Welt und für die Mutter stellt sich auch noch ein großes Risiko da.

Dein Rammler hat lang genug gelitten. Lasst ihn kastrieren, auch wenn er zu alt ist mei dann stirbt er halt das ist jedenfalls besser als weiter alleine zu leben denn Kaninchen leiden wirklich sehr darunter das merken nur viele Halter nicht, weil sie es nicht sehen wollen. Wir hoffen aber mal, dass er es übersteht dann sollte er nach der 6-wöchigen Kastrationsquarantäne Artgenossen im ungefähr seinen Alter bekommen und zwar mindestens zwei da dein Kaninchen ggf auch bald verstirbt und sonst einer wieder alleine ist. :-/

Auch die Zibbe eurer Nachbarn braucht Artgenossen. Seid doch bitte so gut und klärt die Luet auf. :-/

Informiert euch bitte unbedingt nochmal allgemein über die Tiere: Kaninchenwiese.de

Traurig, dass deine Eltern sich nicht gerade vorbildlich verhalten. Nichts für ungut.

Sesshomarux33 08.03.2014, 20:56

Ich korrigiere: Leut

0
Frida0906 08.03.2014, 21:02
@Sesshomarux33

Das die Häsin zu alt ist weiss ich... wir haben unseren Rammler erst mit 7 Jahren bekommen. Der Vorherige Halter meinte aber, er käme auch gut ohne Artgenossen zu recht. Das glaubten meine Eltern natürlich!

Ich habe sie schon versucht zu überreden. Die Kastration hätte ich auch bezahlt. Vergebens... :(

Meine Nachbarn wissen das sie Artgenossen bruacht, aber sie wollen halt Nachwuchs und dann vllt alle behalten. Ich hab Angst das es die Häsin nicht schaftt :-/

0
Sesshomarux33 08.03.2014, 21:06
@Frida0906

Dann kläre deine Nachbarn über die Risikos auf, kopiere seriöse Belege und Schockbilder durch willkürliche Vermehrung aus dem Netz. Und deinen Rammler vermittel doch in gute Hände, damit er wenstens im letzten Augenblick Kaninchen sein darf. :-/ Gebe doch mal hier Anzeigen auf:

sweetrabbits.de

das große Tierforum

(Facebook) Wir helfen Kaninchen e.V

Bunny Hilfe

2
Frida0906 08.03.2014, 21:15
@Sesshomarux33

Wenn ich das mit den Bildern mache bekomme ich riesen Ärger!! Meine Eltern sagen ständig, dass es ihre eigne Entscheidung ist und ich mich nicht überall einmischen soll!

Ihn im Tierheim abzugeben habe ich auch vorgeschlagen, aber sie sagen, ihm geht es gut und wir behalten ihn!!!

1
Sesshomarux33 08.03.2014, 21:21
@Frida0906

Dann gib ihn heimlich ab, nimm den Ärger ggf in Kauf. Mir tut das wirklich sehr leid für dich, dass du so egoistische Eltern hast. :-/

2
Frida0906 08.03.2014, 21:41
@Sesshomarux33

Aber ich hab schon mal im Tierheim angerufen aber die brauchen die erlaubnis und unterschrift oder so vin meinen Eltern :-/

0
Margotier 08.03.2014, 21:49
@Frida0906

Dann behaupte, Du hast ihn auf dem Heimweg von der Schule irgendwo gefunden!

Ich bin selbst Mutter von zwei Kindern (Grundschulalter) und wir haben sieben Tiere, ich krieg echt die Krise wenn ich sowas lese!

3
Sesshomarux33 08.03.2014, 23:23
@Frida0906

Darf ich fragen, wo du wohnst? Musst mir keine Adresse nennen nur Stadt, vielleicht kenne ich ja jemanden in deiner Nähe der das Kaninchen aufnehmen könnte.

1
Sesshomarux33 09.03.2014, 11:16
@Frida0906

Verständlich, aber deine Stadt wirst du doch nennen können da ist doch nichts bei, wenn dir dein Kaninchen was bedeutet dann solltest du auch was tun und das hier wäre wohl das Mindeste!

1

es gibt da auch sowas wie das Tierschutzgesetz.. leg es mal deinen Eltern vor.. dort steht drinnen du darfst deinen Tier keine Schmerzen leiden oder Schäden zufügen..

und das tut man alles mit einer Zucht von 2 verschiedenen arten ! & vor allem mit der Einzelhaltung.. dort steht sogar drinnen man soll seine Tiere artgerecht hakten & Füttern.. vllt legste Ihnen das mal vor ! & drucks die sachen von Internet seiten aus ! und schreibst noch am, besten drunter das sie Tierquäler sind

es liegt einfach an eurer Dummheit sorry !!!!!!

Wieso hat man überhaupt einzelne Tiere ?? Warum will man mit 2 verschiedenen arten züchten ?? & warum überhaupt ??

  1. Die Tiere werden sicher nicht rammeln wenn sie sich nicht kennen dafür muss erstmal eine vernünftige Vergesellschaftung statt finden!. Das kann unter anderem mehrere Wochen bis Monate dauern wenn sie wollen ! und das bedeutet mehr als 3qm³ platz !.

  2. " verschiedene arten ihr seit doch echt bescheuert.. sorry für die ausdrucksweise aber was anderes kann ich dazu nicht sagen.. schon mal auf die größe von nem Löwenköpfchen und nem Widder geachtet ? unter anderem haben Löwenköpfe oft Zahnprobleme weil es ne Zuchtform ist die "klein" gezüchtet wurde genauso wie kleine mode Hunde die ein viel so großes Gehirn für ihren Schädel haben. Unter anderem können die Jungen Krank werden, und ist definitiv nicht zu empfehlen.

  3. wenn es der erste Wurf ist kümmern sich oft Weibchen aus überforderung nicht um die Jungen.. dann kommen Dumme Menschen und versuchen ohne jegliche erfahrung die kleinen mit der Hand aufzuziehen.

Frida0906 09.03.2014, 10:54

du kannst auch normal mit mir reden... beleidigen lass ich mich nicht!

  1. meine Eltern wollen ihn nicht kastrieren lassen und abgeben wolln sie ihn aber auch nicht(hab schon im Tierheim angerufen)

  2. ich möchte keinen Nachwuchs!!! Sondenr unsee Nachbarn und meine Eltern denken, sie können ihnen mal einen gefallen tun....

:-/

1
Chrissii181 09.03.2014, 11:53
@Frida0906

bei sowas werde ich aber beleidigend ! weil sowas einfach nur Tierquälerrei ist & wenn due s nicht wollen würdest hättest du nicht so spaßig hier danach gefragt ! vor allem nicht mit häckchen dahinter sorry aber auf sowas reagiere ich allergisch !

0

Wieso wollt ihr denn die eigentlich decken , es gibt genug Kaninchen auf der Welt ...

Frida0906 08.03.2014, 20:15

unsere Nachbarn wollen Nachwuchs, und meine Eltern sagen, unser Rammler wäre gut geeignet und wenn ich es nicht machen, bekomme ich ärger! Ich möchte keinen Nachwuchs, und mit tut die Häsin auch leid <3

0

Lass das vermehren Bitte! Und erkläre es deine Eltern und lasse dein Kaninchen kastrieren, und hole ihm nen artgenossen. Da hast du ja schon mal biel zu tun :-/. Sag deiner Nachbarin bitte das das nicht geht ( sie ist ein Kind. Oder? )

Frida0906 08.03.2014, 21:03

Unsere Nachbarin ist Erwachsen und hat 2 Kinder. Die drei sind kümmern sich um die Kaninchen.

0
HDL54321 08.03.2014, 21:14
@Frida0906

Bitte kastriere dein kaninchen und hol ihm nen artgenossen!

2
Frida0906 08.03.2014, 21:16
@HDL54321

wenn meine Eltern mitmachen würden wäre dies schon längst passiert ... :(

0
HDL54321 08.03.2014, 21:18
@Frida0906

Dann gib das Tier ab! Es lebt alleine, und leidet am Trieb, wird dann aich nich zu einer Häsin gesetzt. ....es lebt und hat Gefühle , denk dran!

3
Frida0906 08.03.2014, 21:42
@HDL54321

was denkst dud enn was ich die ganze Zeit versuche? Nur meine Eltern wollen es behalten und nicht abgeben. Im Tierheim habe ich bereits angerufen, aber sie brauchen die Unterschrift meiner Eltern :-/

0
HDL54321 08.03.2014, 21:45
@Frida0906

Omg :'( <3 tut mir leid. Geht es den nucht wenn du denen sagst das das tier bei dir nur leidet.....

2

Was möchtest Du wissen?