Kaninchen bewegt Hinterbein nicht

8 Antworten

Da ist ein Besuch beim Tierarzt notwendig. Die "Lahmheit" kann sehr viele Ursachen haben. Erst wenn man weiß, was hinter der Schiefhaltung und dem Schonen des Hinterbeines steckt, kann man entsprechende Maßnahmen ergreifen. Der Arzt wird sicher medikamentös behandeln. Häufig kann man die Behandlung auch durch geeignete Kräuter oder zum Beispiel Schüssler Salze positiv unterstützen. Aber auch das geht nur, wenn man weiß was los ist.

Also schnell ab zum nächsten Tierarzt.

Könnte was Neuroloisches sein, aber das ist auch nur eine Vermutung. WICHTIG: so schnell wie möglich zum Tierarzt oder besser noch in die nächste Tierklinik mit dem armen Tier! Gute BEsserung dem armen Schnupperchen.

Unbedingt zum Arzt gehen, kann ja was an den Gelenken entzuendet sein ..

Warum fressen die Kaninchen ihr Futter nicht mehr?

Hallo zusammen :)

ich habe mir vor ca. 3 Wochen 2 Zwergkaninchen von meiner Freundin geholt. Als sie dann bei uns waren haben sie auch ganz normal gefressen. Aber wenn ich jetzt Karotten, Äpfel, Gurken oder Salat reinlege fressen die das gar nicht mehr noch nicht einmal ihr Heu! und ich weis nicht warum :(

Weil bei meiner Freundin haben sie die ganzen Sachen auch zum fressen bekommen.

Wenn ich ihnen aber etwas von dem Körnerfutter gebe das fressen sie dann immer gleich.

Weis jemand was da los ist? Oder kann sich das erklären warum das so ist?

Danke schon mal für die Antworten :)

...zur Frage

(Zwergkaninchen) Ist das Bein gebrochen/ was hat sie? BITTE UM ANTWORTEN?

Mein Nini kann nicht mehr richtig laufen, da es das linke Bein hinten, nicht mehr richtig belastet. Wir waren schon vor ca.2 Wochen beim TA, der gab uns Medizin woraufhin es wieder sehr viel besser wurde. Doch seit heute Abend ist es wieder total schlimm. Sie belastet das Bein ünerhaupt nicht mehr und streckt es immer nach außen. Sie liegt auch viel, fressen tut sie jedoch und als ich das Bein abtastete sah sie nicht aus als würde es sehr schmerzen.... Ich bitte euch sehr darum, das ihr mir Helft, habt ihr auch schon so einen Fall gehabt, woran erkenne ich das es gebrochen ist, was muss ich nun tun, außer morgen zum TA zu fahren?

1000 Dank im voraus!!!!🙏🐰🐇

...zur Frage

Angelaufenes Hinterbein Pferd

Hallo :) ich habe mein Pferd gekauft als es 4 Jahre alt war ( 4J 3M).. zu dem Zeitpunkt war er noch roh.. er hat seit ich ihn gekauft habe immer schon ein angelaufenes Hinterbein, also der Fesselkopf ist immer angelaufen. Manchmal mehr und manchmal weniger.. er ist hinten ganz leicht durchtrittig.. haben aber eine große AKU gemacht und TA meinte die Beine sind alle super, er geht nicht lahm und ist auch nicht warm... hatten dann nochmal einen TA da der hat sich auch noch alles angeschaut und geröngt..nix..alles super .. jetzt meine frage..kann es sein das ein Pferd einfach von Geburt an ein dickeres Hinterbein hat oder muss es dafür immer einen Grund geben? Denn wie gesagt man findet nix ... er läuft total schön .. Hat vielleicht jemand auch so ein Pferd? Danke schonmal! :-)

...zur Frage

Warum fressen Kühe Stroh?

Mir ist vorhin aufgefallen das Kühe ja auch Stroh fressen. Bis vorhin habe ich gedacht die fressen nur Heu, Kraftfutter,Grassilage,frisches Gras und Maissilage. Ist das für die ganz normale futter oder ist das irgendwie zum Magen reinigen?

...zur Frage

Kaninchen hat Kopf schief + Gleichgewichtsstörungen

Hallo zusammen,

mein Kaninchen hat seit 2 Tagen den Kopf schief, und hat Gleichgewichtsstörungen. Das heißt es fällt immer zu einer Seite.

Habe jetzt schon diese gute Info im Netzt gefunden; http://www.medirabbit.com/GE/Neuro/Bacterial/Otitisinternage.pdf

das trifft es ziemlich gut. Fressen tut er bedingt, nur das was man nicht doll kauen muss. Er hat jetzt 2x Antibiotikum bekommen, gestern und eben gerade.

Ab wann kann ich optisch eine Gesundheitsbesserung sehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?